Labelfeste sind eigentlich eine ganz interessante Geschichte, zeigen sie doch einen guten Überblick in diverse Genres bzw. das Spektrum in dem sich das Label bewegt. Im Falle von Sell Your Soul Records bewegt man sich ausschließlich im Doom/Sludge und Black Metal Sektor und zeigt damit ebenso eine gewisse Affinität zu Schmelztiegeln der besonderen Art. Geladen wurde in das beschauliche fränkische Bad Neustadt an der Saale, genauer gesagt in das frisch in Eigenregie renovierte Juze, das äußerst Komfortabel und zugänglich wirkte. Die Getränkekarte war in Ordnung und Parkplätze ausreichend vorhanden, so dass man nicht noch groß in der Steppe herumwandern musste, um Einlass gewährt zu bekommen. Der eigentliche Start von 19:30 konnte nicht ganz gehalten werden, aber ca. 30 min. später, legten Hans Gruber aus dem hessischen Kassel los.

Freigegeben in Konzert Reviews

Passend zum 20. Geburtstag hatte das älteste Doom Festival Deutschlands, nach 7 Jahren Pause, im KOMMA Esslingen zu Musik und Trunk geladen. Mir konnte kein besserer Grund einfallen um mal wieder aus dem Haus zu gehen und mir ein halbes dutzend Bands, von denen ich zuvor noch kein Werk bewusst angehört hatte, zu Gemüte zu führen.

Freigegeben in Festival Reviews
Dienstag, 18 Oktober 2016 17:09

Vidian - A Piece of the End

Vidian aus Bydgoszcz, Polen veröffentlichen mit A Piece of the End heuer eine 4-Track EP und sind stilistisch im atmosphärischen Death Metal beheimatet, der gut und gerne seine Fühler in Richtung Post-Metal und etwaige Unterspielarten ausstreckt. Ob es sich lohnt, dass Ihr hier ein Ohr riskieren könnt, erfahrt Ihr in den folgenden Zeilen.


Freigegeben in Album Reviews
Montag, 17 Oktober 2016 16:27

Wrekmeister Harmonies - Light Falls

Wrekmeister Harmonies stammen aus Chicago, Illinois und vertonen auf Light Falls die Geschichte des italienisch- jüdischstämmigen Chemikers und Antifaschisten Primo Levi in der Zeit, als er in Auschwitz interniert war. Das Mantra „Stay in, go out, get sick, get well, light falls” welches Reptitiv im ersten Akt von Light Falls beschrieben wird, zeichnet ein ebenso unheilvolles musikalisches Intermezzo, wie es die Geschichte schon geschrieben hat.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 02 Oktober 2016 15:07

Dark Millennium - Midnight In The Void

Zeitkapseln sind immer eine interessante Geschichte. Man bekommt in der Regel einen direkten Einblick in eine längst vergangene Ära mittels Briefen, Fotos, Zeichnungen oder ähnlichen Medien. In der Musik sieht das etwas anders aus; und gefühlt öffnet man mit dem neuen Album „Midnight In The Void“ von Dark Millennium eine Zeitkapsel musikalischer Art.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 24 September 2016 17:46

Ashtar auf dem Ground Force Doom!

Ashtar sind für Kenner inzwischen fast schon kein Geheimtipp mehr. Die Schweizer Doomformation aus Basel hat nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums „Ilmasaari“ nicht nur bei uns höchstes Lob erfahren, sondern dieses Jahr auch auf diversen Veranstaltungen wie z.B. dem „Under The Black Sun Festival“ mehr als überzeugen können.

Freigegeben in News

Schwarze Loge Ritus präsentierte uns im Februar 2016 bereits die Zeremonie der Schatten und brachte uns nun, mit ihrer zweiten Veranstaltung, den Doom nach Hessen. Das Line-Up versprach eine gute Mischung aus verschiedenen Spielarten des Doom Metal zu sein und der Jazzkeller passte als Location einfach super zu so einem Event. So zogen wir zu zweit los und freuten uns auf einen doomigen Abend.

Freigegeben in Konzert Reviews
Sonntag, 26 Juni 2016 20:53

Distressed to Marrow - Half a Spine

Distressed to Marrow setzen mit „Half a Spine", nach einigen personellen Ab-, Zu- und Rückmeldungen ein deutliches Zeichen der weiteren Existenz ihrer Band. Was das Album taugt, erfahrt ihr im folgenden Review.

Freigegeben in Album Reviews

Das Kings Of Black Metal ist in diesem Jahr in der Hessenhalle Alsfeld zu finden, welche in Sachen Größe und Anbindung der Stadthalle in gleicher Örtlichkeit definitiv überlegen ist. Leider führen das gute Wetter, diverse Verkehrsprobleme und der frühe Start am Freitag zu wenig Publikum bei den ersten drei Bands und auch später am Abend und des Wochenendes konnte die Hessenhallenie ihre ganze Kapazität zur Schau stellen.

Freigegeben in Festival Reviews

Etwas Background Info über Doomentor zu bekommen ist ungefähr so einfach wie Darkthrone zu einem Gig zu überreden. Nach einer Demo im Jahr 2014, die den Namen der Band trägt und über 6 Tracks verfügt, kommt am 23.05.2016 eine 7er Vinyl auf den Markt, die als „The Second Ceremony EP“ bezeichnet wird und mit zwei Songs der doomig-schwarzmetallischen Sorte aufwartet.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 3 von 8

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung