Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 71

Und bald ist die 15 voll und meines Erachtens werden immernoch viel zu wenige Feiern! So oder so ähnlich stelle ich hier die Dresdener Gorilla Monsoon vor die, wie immer in dieser Rubrik, vollkommen zu Unrecht unter dem Radar fliegen. 2001 gegründet, konnten sich die vier Dresdner schon bald nicht über zu wenig Aufmerksamkeit ärgern...

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 01 Februar 2015 16:24

Vyre - The Initial Frontier Pt. 2

Ende letzten Jahres warfen das von uns lang erwartete Vyre „The Initial Frontier Pt. 2“ auf den Markt und wir waren natürlich gespannt, ob die Truppe aus dem Hause SCR an die Space Opera von Pt. 1 anknüpfen können. Von einem nahtlosen Übergang kann man bei dem Delay von knapp sechs Monaten jedenfalls nicht sprechen.

Freigegeben in Album Reviews

Noch zwei Tage läuft die Crowdfunding Aktion des SCR für eine Vinyl-Auflage des aktuellen Undertow Hammers „In Deepest Silence“, das bei uns lockere 8 von 10 Punkten abgegriffen hat. Sollte es hier Die-Hard Vinyl Fans geben die auf einen doomig-rockigen Sound stehen und die den Jungs für ihr 20-Jähriges Jubiläum noch gerne eins mitgeben wollen, einfach dem Link folgen.

Freigegeben in News
Sonntag, 24 November 2013 12:48

Vyre - The Initial Frontier Pt.1

Erst vor kurzem haben wir von Aeons Confer „Symphonies Of Saturnus“ reviewt und es ist momentan schwer "en Vogue" atmosphärisch dichte Konzeptalben mit schwarzem Anstrich zu releasen. Dass hier relativ wenig Ausschuss produziert wird ist einerseits Segen und andererseits Fluch. Segen weil man durchdachte und sauber produzierte Ware geliefert bekommt und Fluch, weil die Kohle ja irgendwoher kommen muss!

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 11 März 2013 23:15

Agrypnie - Aetas Cineris

Knapp dreieinhalb Jahre haben uns Agrypnie Warten lassen (die "Asche"-EP mal außenvor gelassen) seit ihrem letzten Longplayer "16[485]". Als ich die Band 2011 durch eben dieses Album entdeckte, war mein Glück kaum zu beschreiben, denn selten hatte ich in diesem Bereich etwas besseres gehört. Auch mit den vorherigen Alben, aber vor allem mit "16[485]", stiegen Agrypnie in rasendem Tempo zu meiner Lieblingsband auf, wo sie sich seitdem gehalten haben.

Freigegeben in Album Reviews

Agrypnie releasen im Februar 2013 mit Aetas Cineris den neuesten Long-Player und starten die "Aetas Cineris" Tour, um die Scheibe zu promoten. Zusammen mit "Der Weg einer Freiheit" und "Heretoir" bestreiten die Jungs ab März 2013 diverse Konzerte in den schönsten Underground Locations Deutschlands, so z.B. dem Helvete in Oberhausen und dem Vortex Club in Siegen.

Freigegeben in News

Praktisch getreu unserem Motto – Metal is a non profit organisation – startet Robby Beyer und der SCR Shop in Kooperation mit Apostasy-, Metal Blade- und Napalm Records die Webseite „Metal Sampler.de". Auf der Webseite werden monatlich wechselnd und zum Nulltarif....

Freigegeben in News

Wenn Kristian „Kohle“ Kohlmannslehner etwas in die Hand nimmt, dann verspricht das große Klasse. Unter dem Deckmantel von Another Perfect Day, hat Kohle über SCR die progressiv Dampfwalze „Four songs for the left behind“ auf die Weltbevölkerung losgelassen.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 16 Mai 2012 16:22

Thrash Attack 4

Wenn Desaster in Stuttgart gastieren, dann halten sie was versprechen: Teutonic Steel over Stuttgart. Im Gepäck hatten sie die Metal Kombo Stormhunter aus Balingen, die Death/Thrash Ausnahmeerscheinung Corporate Pain aus Stuttgart und feinsten Heavy Metal aus Nürtingen von Blizzard.

Freigegeben in Konzert Reviews
Donnerstag, 10 Mai 2012 19:57

Agrypnie - Asche EP

Musikliebhaber lässt man nicht gerne warten. Daher verkürzen Agrypnie mit der „Asche EP“ die Wartezeit auf das, für 2012, angekündigte Album, unter dem ludwigsburger Label Supreme Chaos Records.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 2

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung