Mittwoch, 01 April 2015 10:16

Romano geht zusammen mit Frei.Wild auf Tour!

geschrieben von Ghostwriter
Metalkutte Metalkutte Romano

Und die Sensationsmeldungen rund um die Schockrocker von Frei.Wild reißen nicht ab. Um die Negativpresse der letzten Monate endgültig abzuschütteln, gehen die Mannen um Frei.Wild Fronter Philipp Burger in die Charmeoffensive 2015.

So wird schon bei den nächsten Auftritten der Berliner Skandalrapper Romano, der zuletzt mit seinem Musikvideo „Metalkutte“ seine Nähe zur Metalszene bekannt gemacht hat, mit auf der Bühne stehen und mit ordentlichen Beats und seiner BM-Choreogruppe „Los Corpsos“ zum Volksrock abgehen. „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir unseren Fans einfach zeigen müssen, dass wir mehr können als nur Musik - da passt Romano mit seinem phreshen Style wie die Faust aufs Auge“, so Pillip Burger in einem bekannten Metalmagazin.


Nachdem das Murren um den Auftritt von Frei.Wild z.B. auf dem „Out And Loud“ zur Absage mehrerer Bands geführt hat, dreht diese Meldung den Wind um 180° und viele Bands beglückwünschen Frei.Wild und deren Management. Die Fans sind sich indes noch uneins, was sie mit der Kooperationsmeldung anfangen sollen:

„Finde ich echt super dass die endlich mal zeigen dass sie mehr können als nur Heimatrock und auch mal kulturelle Vielfalt fördern“ meint z.B. Frei.WildFän666 auf einem bekannten Onlineportal. Etwas kritischer hingegen User Absurontas Gravelandgoat „Das soll noch Rechtsrock sein? Mit dem Metalkuttenhomo? Ey Bäsi voll in die Fresse, aber allen!“


Wir bleiben auf jeden Fall für euch dran und berichten live von den ersten Konzerten von Frei.Wild und Romano.

Okay Leute, ihr hattet natürlich alle Recht und das hier ist unser Aprilscherz - Richtig ist natürlich dass weder Frei.Wild noch Romano Musik machen. Euch noch einen schönen 1. April!


Gelesen 2151 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 April 2015 20:51

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung