Samstag, 10 Januar 2015 17:57

Zlang Zlut -Rock It Down

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

2010 wurde in der Schweiz das Rock-Duo Zlang Zlut gegründet und hat seit dem eine EP und ein Album raus gebracht. So weit, so gut! Das hier ein anderer Weg als normal gegangen wird, sieht man erst bei einem Blick auf die instrumentale Besetzung. Statt Gitarre und Bass wird hier nämlich mit E-Cello, analogen Synthesizer und Schlagzeug gearbeitet.

Und schon höre ich sie alle schreien. All die Puristen, die absolut truen Rocker werden aufschauen und rufen: "Ohne Gitarre ist es doch kein Rock!". Und ich werde leise flüstern: Doch!


Zugegeben, in der Formel des Rocks machen Gitarren einen großen Faktor aus, weil sie mit Riffs, Soli und Melodienläufen einfach viel für die Songs leisten. Aber wo wurde es in Stein gemeißelt, dass all dies immer nur von Gitarren kommen muss? Richtig, nirgends! Und wie es ohne Gitarre und Bass gehen kann, beweisen uns halt Zlang Zlut mit "Rock It Down". Denn hier übernimmt das E-Cello alle Parts der Saiteninstrumente und das teilweise besser, als es manch Gitarre hinbekommen könnte.


Ich will aber nicht verleugnen, dass der Sound an manchen Stellen schon etwas experimentell klingt, aber das mag auch an der Richtung liegen, die Zlang Zlut im Rockbereich einschlagen. Es ist eine Mischung aus AC/DC und Red Hot Chili Peppers, die den Stil des Duos am besten beschreibt. Wobei in den einzelnen Songs mal das eine, mal das andere überwiegt. Songs wie "Rock It Down", "Mad" oder "Through Your Hands" (einer von zwei ruhigeren Songs) gehen eher den funkigeren oder experimentelleren Weg wie bei RHCP, während zum Beispiel "Danger" oder "Out Of Time"" eher dem Rock'n'Roll der Australier entsprechen. Manchmal ist diese Mischung nicht ganz so gut gelungen, aber meist schafft es das Duo, eine relativ klare Linie in den Songs zu behalten und nicht in eine wilde Stilmischung zu verfallen.


Was durch das gesamte Album hindurch auffällt, ist die Spielfreude der beiden Bandmitglieder. Man merkt jedem Song deutlich den Spaß von Beat Schneider und Fran Lorkovic an, den sie beim Spielen haben. Hier stehen zwei zu tausend Prozent hinter dem, was sie tun und nichts und niemand könnte sie dazu bewegen, es anders zu machen.

Aber müssen sie das überhaupt? Nein, denn das, was sie machen, bringt dem Hörer kurzfristig jede Menge Spaß und Hörvergnügen. Zlang Zlut sind daher jedem zu empfehlen, der mal über den truen Tellerrand hinweg schauen und mal etwas abseits altgedienter Hard Rock-Pfade gehen möchte.


Tracklist:

1. Rock It Down

2. Flood

3. Danger

4. Mad

5. Through Your Hands

6. Pretend

7. Let It Go

8. Raptor

9. Out Of Time

10. Lord Knows

 

Bewertung:

7,5 von 10 Punkten

Weitere Informationen

  • Band: Zlang Zlut
  • Album Titel: Rock It Down
  • Fazit: Was durch das gesamte Album hindurch auffällt, ist die Spielfreude der beiden Bandmitglieder. Man merkt jedem Song deutlich den Spaß von Beat Schneider und Fran Lorkovic an, den sie beim Spielen haben. Hier stehen zwei zu tausend Prozent hinter dem, was sie tun und nichts und niemand könnte sie dazu bewegen, es anders zu machen. Aber müssen sie das überhaupt? Nein, denn das, was sie machen, bringt dem Hörer kurzfristig jede Menge Spaß und Hörvergnügen. Zlang Zlut sind daher jedem zu empfehlen, der mal über den truen Tellerrand hinweg schauen und mal etwas abseits altgedienter Hard Rock-Pfade gehen möchte. .
Gelesen 2977 mal Letzte Änderung am Samstag, 10 Januar 2015 18:12

Medien

Rock It Down (official video) - Zlang Zlut Zlang Zlut

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung