Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Donnerstag, 16 Mai 2019 16:54

Vingulmork releasen neue EP "Avgrunn"

Nach dem gefeierten 2015er Debüt „Chiaroscuro“ der Norweger von Vingulmork, liegt jetzt die EP „Avgrunn“ auf Lager, die dem eigenen Anspruch und Wunsch, „noch einen drauf zu legen“ genügen soll. Bis auf die erste Hörprobe „Land Of Nothing“ ist noch wenig bekannt darüber, was den Fan der Band auf der 10er Vinyl und Digipack CD erwartet (die am 1. Juni erscheinen soll). Man darf wohl wieder einen kompromisslosen Kompromiss erwarten.

Freigegeben in News

Es gibt ja Bands, die tatsächlich vollkommen beabsichtigt in hadalen Untiefen weit, weit unter jedwedem Radar tauchen, so tief, dass nur wenige Eingeweihte überhaupt von ihnen gehört haben. Gerade solche Geheimtipps sind es aber oft, die eines besonderen Blickes eigentlich würdig sind, aber genauso oft unverdient übersehen werden. Der deutsche Satanszirkel mit dem urigen Namen Znafelriff, um den es diesmal gehen soll, existiert nun bereits seit 14 Jahren und dennoch haben die vier Mitglieder Stand 2019 erst eine Demo, zwei EPs und eine Einzel-Single herausgebracht. 

Freigegeben in Unter dem Radar

Morten Kaalhus aka „Morten Shax“ has quite a story to tell. As Singer of Urgehal, Beastract and Hagl he already had an undeniable impact, not only on the norwegian scene. With Endezzma, he is about to take his art to the next level. Time for us to ask the important questions!

Freigegeben in Interviews
Dienstag, 19 Juni 2018 21:15

Ováte - Ováte

Wenn sich zwei Live-Musiker von Taake bzw. Gorgoroth zusammenschließen, um Black Metal zu praktizieren, sind die Erwartungen natürlich hoch. Dass Ováte ganze drei Jahre brauchten, um die erste Platte zu liefern, hat an dieser Situation nichts geändert. Dafür schlägt diese auf Anhieb hohe Wellen.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 21 Januar 2018 18:20

Fleurety - The White Death

Fleurety gehörten mit ihren Demos und EPs der frühen 90er sowie ihrem 1995er Debütalbum „Min tid skal komme“ zu den großen Norweger-Bands, die den Black Metal von klein auf mitgestalteten – nach ihrem zweiten Album „Department of Apocalyptic Affairs“ verschwand das Duo um Svein Egil Hatlevik und Alexander Nordgaren allerdings erstmal lange von der Bildfläche. Nach mehreren weiteren EPs erschien Ende 2017 nun endlich das lang erwartete Comeback der Jungs aus Ytre Enebakk unweit der norwegischen Hauptstadt Oslo: „The White Death“. Ob es sich lohnt, dem neuen Output der Veteranen Gehör zu schenken?

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 26 April 2017 09:25

Eldamar

Hailing from Norway, the merely 20 years old Musician Mathias Hemmingby is capturing listeners with his atmospheric-ambient Black Metal-Project Eldamar. Named after the coastal region of the Elven-and Valar continent Aman from J.R.R. Tolkiens world (literally: Elvenhome), Eldamar is a quite new project. After releasing a great debut in 2016 („The Force of the Ancient Land“) and a song for the Summoning-Tribute Compilation „In Mordor Where The Shadows Are“ in the same year („Land of the Dead“), Hemmingby was part of a Split-CD with Dreams of Nature in 2017.

Freigegeben in Bands
Donnerstag, 13 März 2014 21:11

Thundra - Angstens Salt

Bereits zum vierten Mal stechen die Norweger von THUNDRA mit „Angstens Salt“ in die hohe See der Viking Metal-Scheiben. Zwar können die sechs Mannen an Bord bereits auf eine 16-jährige Erfahrung zurückblicken, segelten aber immer unter vorgehaltener Hand – zu Unrecht. Denn Thundra spielen anspruchsvollen, melodischen Metal, der über große Teile eine tiefe Schwärze besitzt.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 04 März 2012 23:15

Taake - Noregs Vaapen Vinyl Edition

Heute gibt’s mal was ganz Tolles! Pünktlich zum Start ins Wochenende kam endlich die lang ersehnte Lieferung frisch aus Bergen, mit dem neusten Werk “Noregs Vaapen“, der norwegischen Svartmetal Ikonen Taake! Der Ein oder Andere mag sich jetzt fragen, „Neu??? Die ist doch schon seit September letzten Jahres auf dem Markt“. Mit dieser Behauptung mögt ihr wohl recht haben, allerdings habe ich mir das gute Stück selbst zwanghaft vorenthalten bis endlich die Vinylausgabe der Platte erhältlich ist, auch wenn dies nicht immer einfach war.

Freigegeben in Album Reviews