Das Konzertwochenende "One Night In Hell" im Oberhausener Helvete und dem Hamburger Indra Club liegt jetzt einige Wochen zurück. Organisiert von Convictive luden die NRWler auch diesmal eine erlesene Gästeriege ein (hier geht es zum Bericht). Im Rahmen der achten Ausgabe der Konzertreihe haben wir uns zum Release ihrer neuen EP am 24. Februar mit Alboin, Abarus und Dante von Eïs zusammengesetzt und über die Entstehung der neuen Songs und zukünftige Pläne unterhalten. 

Am 04.05.2018 erscheint mit "Eye Of The Storm" das siebte Studioalbum der Death/Thrash Metal Band BURDEN OF GRIEF, am 05.05.2018 findet eine Release-Show im Fiasko in Kassel statt, präsentiert von uns. Da die Herren schon gefühlt eine halbe Ewigkeit im Geschäft sind, haben wir dies zum Anlass genommen, Bassist Florian ein paar Fragen zu stellen.

Auf Konzerten ist er meist unscheinbar neben dem Mischer positioniert und hat dennoch neben eben jenem (und der Band) den wichtigsten Job: der Techniker am Lichtpult. Dabei ist das Gear für eine optimale Beleuchtung oft nicht weniger sophisticated und eine gute Veranstaltung steht und fällt nicht zuletzt auch mit der Lightshow und der künstlerischen Lichtuntermalung. Wir wollten deshalb die Chance nutzen, einmal hinter die Kulissen blicken. Darum steht uns heute Dani von WIRKLICHT als erfahrener „Lichtkünstler“ Rede und Antwort.

Establishing a new Black Metal event in Germany in times of stagnating profitabilty and misunderstood political correctness on the one hand and a surplus of bands and a huge competition on the other, is indeed a daring venture. Despite all odds, Lior Delman and Jens Drößler are doing exactly this. With „Hole In The Sun“ they want to establish a new ritual, that focusses on Black, Death, Doom as well as on Psychedelic and Occult Rock, starting with the first ritual in February. Time for Undergrounded to ask them about their plans!

Vor wenigen Monaten hat FÄULNIS-Sänger Seuche Neuland im #Neuland betreten und einen eigenen Youtube-Channel gestartet: Krachmucker TV. „Heavy Metal & Beauty mit Ernie Fleetenkieker“. Hauptsächlich spricht er in Form von Kolumnen, Interviews etc. über „geile Mucke“, doch es werden auch ernsthafte Themen angeschnitten und „geile Specials“ versprochen. Wir haben ihm zu diesem neuen Projekt auf den Zahn gefühlt. 

Trinity Site ist eine 2009 gegründete Melodic Death Metal Band aus Franken, die jüngst ihr Debut Album "After the Sun" veröffentlicht hat. Schon bei einem Gig im letzten Jahr erregte die Band mein Interesse durch ihre herrausragende Performance und überzeugenden Death Metal. Glücklichweiße hatte die Band Zeit für uns gefunden mehr über sich zu erzählen, ihre bisherigen Erfolge und was man zukünfig erwarten kann.

Seite 1 von 16