Dienstag, 25 April 2017 08:48

The Sade - Grave

Würde ich es nicht besser wissen, würde ich „The Sade“ eher im Westen der USA verorten. Ein bisschen Rock, ein bisschen Tex Mex und ‘ne Menge Groove dazu und fertig ist der Lack. Aber ganz so einfach ist es dann doch wieder nicht und irgendwie fesselt mich „Grave“ grade ziemlich an die Kopfhörer.

Freigegeben in Album Reviews

Aus spontanen Aktionen und Ideen entstehen meist gute Sachen. Auch bei The Giant's Vault lief es so. Nach einem gemeinsamen Gig Anfang 2016 entschieden sich Dennis Wößner, Daniel Schröter und Sebastian Kunz, dass sie weiterhin ihre Kräfte bündeln und gemeinsam Musik machen wollen. The Giant's Vault war geboren!

Freigegeben in Unter dem Radar
Montag, 14 März 2016 18:26

The Garlicks - The Saucer Has Landed

Die Schweizer The Garlicks bezeichnen ihren musikalischen Output als “Röckenröll”, was schon ein vager Hinweis darauf ist, dass die fünf Eidgenossen mit Spaß bei der Sache sind. Auf der EP „The Saucer has landed“ (dem dritten Werk nach den Alben „Play me loud“ 2009 und „Die for your passion“ 2011) bieten The Garlicks uns einen Mix aus Punk, Rock und vor allem Röckenröll natürlich.

Freigegeben in Album Reviews

Normalerweise schreibe ich die Bandbios bei "Unter dem Radar" selber und versuche, meinen eigenen Stil mit einzubringen. Normalerweise...aber was ist bei Balls Gone Wild schon normal! Und so spare ich mir mal die Arbeit und übernehme einfach die selbsterstellte Bandbio von der FB-Seite der Band und hoffe, ihr habt damit genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich es hatte:

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 07 Juni 2015 11:42

Spitfire - Welcome To Bone City

Das Debütalbum "Devil's Dance" von Spitfire setzte sich damals bei mir tagelang in allen Wiedergabegeräten fest, die ich hatte. Grund dafür war der kompromisslose Rock'n'Roll, den das Trio an den Tag legte und zelebrierte. Nun wird mit "Welcome To Bone City" nachgelegt und die Erwartungen von mir an das zweite Album sind hoch. Mal schauen, ob Spitfire denen gerecht werden können...

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 23 Januar 2015 22:45

Razzmattazz - Sons Of Guns

Lief 2012 der "Rock 'n Roll Hero" bei uns im Player hoch und runter, kommt Februar 2015 der nächste Longplayer Silberling der Old-Schooler "Razzmattazz" in die Läden. Hatten die Jungs nach Release der ersten Scheibe noch verdient diverse Preise und Lorbeeren eingeheimst, will jetzt natürlich an die Erfolge angeknüpft werden!

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 24 Dezember 2014 10:14

Sticky Boys - Make Art

„Sticky Boys“ klingt auf den ersten Blick wie ein Pornotitel aus den 80ern (im „falschen“ Regal wohlgemerkt) und es wird bei einem kurzen Blick auf die HP der drei Franzosen nicht weniger verstörend. Haarige Aktmalerei von (zeichnerisch) wenig talentierten Bandmitgliedern die sich auf die Netzhaut brennt gehört nicht zu den musikalischen Add-Ons die man als Metalhead braucht -

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 20 November 2014 20:41

The Milestones - Higher Mountain - Closer Sun

1996 brachten die fünf Finnen von The Milestones ihr Debütalbum "Vol. 1" raus und halten seit dem eine Sparte der harten Klänge mit am Leben, die oft schon tot gesagt und begraben wurde: der klassische Hard/Blues Rock der 70er Jahre! Mit ihrem neusten Werk "Higher Mountain - Closer Sun" setzen sie wieder ein Zeichen in Richtung "Totgesagte leben länger".

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 20 Oktober 2014 17:15

Infinity's Call - Unconditional

Mit ihrem Erstlingswerk "Light in the Dark" gelang der Ulmer Band Infinity's Call 2004 ein sehr erfolgreiches Debüt. Hierzulande gab es nur gute Kritiken und international schaffte man den Einstieg in die Import-Charts Japans. Es folgten zahlreiche Umbesetzungen in der Band und daraus enstehend Pausen über längere Zeit, doch nach 10 Jahren schafft man es nun, das zweite Album "Unconditional" zu veröffentlichen.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 05 Oktober 2014 11:25

Dead Memory - White Rabbit

Egal, ob es nun Kreator, Sodom, Rage, Black Messiah oder viele weitere Bands sind, im Pott schlug und schlägt seit jeher das Herz des deutschen Metals. Dead Memory wollen nun beweisen, dass es auch anders geht und man mit Heavy Rock im Pott genau so punkten kann. Als erstes Lebenszeichen veröffentlichen sie ihre EP "White Rabbit".

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 4

 Undergrounded 2017 - Impressum - Datenschutzerklärung