Nachdem wir euch mit „Picturing A Sense Of Loss" bei „Unter dem Radar" das Undergrounded-Album des Jahres 2014 vorgestellt haben, gehen wir in der heutigen Ausgabe ein Jahr weiter. Als würdige Nachfolger von Deadwood wurden Nachtschatten und ihr Debütalbum „Prolog" damals von euch gewählt.

Freigegeben in Unter dem Radar

Ihr habt euch entschieden! Das Ground Force II Bandvoting ist vorrüber und ihr wollt Martyrion und Nachtschatten als Opener des GFII sehen! In beiden Fällen wolltet ihr damit Melodic Death hören, was den Freitag und Samstag ordentlich einläuten wird! Der Vorverkauf der GFII Karten geht weiter und wir präsentieren euch demnächst den finalen Flyer und das Design der Festivalbändel - Stay tuned for more!

Freigegeben in News

Per Leservoting habt ihr Prolog zum Top1 Album 2015 gekürt - Wir gratulieren!

Nachtschatten aus Karlsruhe haben sich 2010 gegründet und sich dem melodischen Death Metal mit deutschem Gesang verschrieben. Nach zwei Demos liegt nun das starke Debutalbum vor. Was unterscheidet Nachtschatten vom Gros der Melodic Death-Bands? Formal nichts, d.h. auch hier wird in der klassischen Besetzung (Gesang/Bass, zwei Gitarren und Schlagzeug) gespielt, es wird munter drauf los geknüppelt, man arbeitet durchgehend mit gutturalem Gesang, lässt keine anderen Stilrichtungen einfließen und woran liegt es nun, dass ich das zufriedene Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht bekomme?

 

Freigegeben in Album Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung