Samstag, 18 November 2017 10:49

Unter dem Radar: Drudensang (Black Metal)

Das aktuelle „Unter dem Radar“ lockt uns diesmal in den Süden Deutschlands, um genau zu sein nach Bayern. Wer jetzt Appetit auf Weißwürste und Bier bekommen hat, wird von diesem Artikel leider zwangsweise enttäuscht werden. Nicht aber derjenige, dem es nach polarisierendem Black Metal mit Wiedererkennungswert dürstet.

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 05 November 2017 16:44

Arroganz - Primitiv

Die Cottbusser Black-/Death-Metal-Combo Arroganz veröffentlichte Ende September mit „Primitiv“ ihr nunmehr viertes Studioalbum. Nach dem 2014er „Tod & Teufel“ ist das der zweite Release, bei dem die Band mit dem Wriezener Label F.D.A. Rekotz zusammengearbeitet hat, die für ihre auserlesene Liebhaber-Musik für Extremophile bekannt ist.

Freigegeben in Album Reviews

Im heutigen „Unter dem Radar" geht es nach Ostfriesland, genauer gesagt nach Esens, welches viele wohl höchstens als Urlaubsort kennen: Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 hat sich „Nailed to Obscurity" das Ziel gesetzt, weit mehr als nur eine weitere Doom/Death Band darzustellen, die schneller wieder verschwindet als sie aufgetaucht ist. Durch ihren über die Jahre verfeinerten und gereiften Stil hat sich die Band einen festen Platz verschafft und ist unverkennbar geworden.

Read More

Freigegeben in Unter dem Radar

Nachdem wir euch mit „Picturing A Sense Of Loss" bei „Unter dem Radar" das Undergrounded-Album des Jahres 2014 vorgestellt haben, gehen wir in der heutigen Ausgabe ein Jahr weiter. Als würdige Nachfolger von Deadwood wurden Nachtschatten und ihr Debütalbum „Prolog" damals von euch gewählt.

Freigegeben in Unter dem Radar

Die Anfänge von Deadwood liegen im Jahr 2004. Anfangs noch als Trio unterwegs, orientierte man sich in der ersten Zeit am Sound des Oldschool Black Metals. Doch nach und nach kamen immer mehr Post Rock Elemente hinzu und man pendelte sich irgendwo zwischen Black Metal und Post Rock, zwischen Aggressivität und atmosphärischer Melancholie ein.

Freigegeben in Unter dem Radar

Mit ihrem selbstbetitelnden Debüt gelang es Shotgun Valium, durch authentischen Stoner Rock zu überzeugen und acht Punkte bei uns einzufahren. Zwei Jahre später legt das Trio aus Erfurt nun mit "The Story Of Frank Tranquill" ihr zweites Album zum Review vor.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 17 Juni 2017 17:13

Unter dem Radar: Unru (Black Metal)

Musik, die für sich spricht, und nichts weiter braucht als Atmosphäre, um sich auszubreiten, verdient schon seit jeher Respekt. Wenn jedoch etwas wie ein schwarzes Loch alle Gefühle einsaugt und sich gleichzeitig wie ein Lauffeuer im Inneren verbreitet, dann kann es sein, dass man ein Werk von Unru genießen darf und sich auf eine Reise durch die tiefsten Abgründe eingelassen hat.

Freigegeben in Unter dem Radar

Im Januar dieses Jahres erschien der erste Tonträger von Devil's Shepherd. War der Fünfer vorher hauptsächlich als Liveband unterwegs, bannten sie vier Songs auf eine EP. Mit der „Devil's Shepherd EP" kann man sich den Sound der Herborner nun auch ins heimische Wohnzimmer holen.

Freigegeben in Album Reviews

Man wird heutzutage fast schon überrannt von einem Überangebot guter Black und Doom Metal Bands. Ad Cinerem dürfen sich aber als ein absolut herausstechendes Duo bezeichnen, welches bisher noch als absoluter Geheimtipp gehandelt wird. Anspruchsvoller „Progressive Doom Black Metal", wie die Band ihr Genre selbst benennt, beschreibt nur ansatzweiße, was man erwarten kann. Diese Formation aus Dresden sollte man sich eindeutig vormerken!

Freigegeben in Unter dem Radar
Montag, 10 April 2017 17:17

Sweeping Death - Astoria

Unbelasteter, frischer Thrash Metal – das bietet das deutsche Quintett Sweeping Death auf ihrer ersten EP „Astoria“. Warum ihr euch die ersten Gehversuche der Band anhören solltet, lest ihr in unserem Review.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 8

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung