Dienstag, 12 Dezember 2017 17:07

Les Acteurs de l'Ombre - Sampler MMXVII

Vielfach rezensiert, vielfach für gut befunden. Das französische Label „Les Acteurs de l'Ombre" hat uns 2017 einige interessante Alben beschert. Wenn besagte Plattenfirma nun zum Jahresende noch einen Sampler mit ausgewählten Stücken verschiedener Gruppen aus 2017 präsentiert, ist dies für uns Grund genug, das Jahr anhand dieser Musik einmal Revue passieren zu lassen.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 04 Dezember 2017 09:32

Unter dem Radar - Raventale (Black Metal)

Dass in Osteuropa einige grandiose Black Metal-Formationen ihren Ursprung haben,  ist für den interessierten Schwarzmetaller nichts Neues. Raventale, das Projekt um Astaroth Merc, hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer festen Größe manifestiert, die verschiedenste Themen durch atmosphärische Stimmung in Black Metal hüllt und sich dabei mit jedem Album seiner Vorstellung vom perfekten „Atmospheric Black Metal“ nähert. Höchste Zeit, diesem Projekt in unserer Kategorie „Unter dem Radar“ die nötige Aufmerksamkeit zu geben.

Freigegeben in Unter dem Radar
Freitag, 01 Dezember 2017 17:47

Süngehel - Impure Chapter of Death

Ein unvoreingenommenes Review über Süngehel ist für mich schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, verbinden mich doch einige starke Bande mit der Kombo. Süngehel und ihre Member lernte ich im Zuge der Dokumentation „Tallinn Under The Horns“ kennen und konnte die Band in einem ungewöhnlichen Setting, der Linnahalle, interviewen. Ein paar Monate später konnte ich die Band dann das erste Mal auf dem estnischen „Wacken“ bzw. dem größten estnischen Metal Festival, „Hard Rock Laager“, live sehen.

Freigegeben in Album Reviews

Die kalte Jahreszeit ist nun auch in Brackenheim eingezogen. Und welche Band könnte da besser zur Stimmung passen als die Black Metal-Formation Eïs?

Am 15. Dezember wird die Galeere der Ostwestfalen am Jugendhaus Epizentrum anlegen und dem schwäbischen Ländle etwas Abwechslung mit ihrem einzigartig atmosphärischen Black Metal bieten.


Als Support werden an diesem Abend Nimbatus aus Crailsheim, welche erst im Februar dieses Jahres ihren ersten Auftritt hatten, sowie Opus Irae mit ihrem besonderen und melodischen Black Metal agieren. 

Lasst euch diese einzigartig geballte Macht an düsterem Metall im Jugendhaus nicht entgehen!

 

Quickcheck:

Wo? Jugendhaus Epizentrum Brackenheim, Georg-Kohl-Straße 2, 74336 Brackenheim

Wann ? 15.12.17 - Einlass: 20.00 Uhr; Beginn: 21.00 Uhr
Wieviel ? 7€

Freigegeben in Konzerte
Freitag, 24 November 2017 20:15

Discreation - End of Days

Seit einigen Jahren gehören die Hanauer Discreation zu den heißesten Eisen aus der Schmiede F.D.A. Rekotz. Spätestens mit ihrem 2015er Album „Procreation of the Wicked“ hat der Death Metal-Emporkömmling gezeigt, was in ihm steckt - die Kritikerstimmen waren sich vor allem darin einig, dass die Band so einiges an Potenzial innehabe. Seit Ende November sind die mittlerweile gern und häufig gesehenen Festival-Gäste mit ihrem neuen Werk „End of Days“ am Start, welches in die Fußstapfen des Vorgängers treten soll. Und das haut ordentlich in die Magengrube.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 24 November 2017 17:55

Arkhon Infaustus - Passing the Nekromanteion

Einige Jahre lang galten Arkhon Infaustus als verschollen. Nun melden sich die beiden Franzosen mit neuem Material aus der Versenkung zurück und versuchen, an die glorreichen Frühzweitausender anzuknüpfen. Moment mal, schon wieder Franzosen? Ja, der Nachbar im Südwesten hat in letzter Zeit einiges zu bieten und produziert munter Scheibe um Scheibe. Ob die Masse auch Qualität mit sich bringt, klärt dieses Review, hoffentlich.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 22 November 2017 18:12

Mother Mountain - Oneironaut

Drei Jahre sind vergangen, seit mit der EP „From The Highest Peaks To The Deepest Chasms“ der letzte Tonträger von Mother Mountain erschienen ist. Doch das Warten hat ein Ende: Am 10.11.2017 veröffentlichte die Band ihr neues Album „Oneironaut“.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 20 November 2017 12:03

Cepheide - Saudade

Aus der französischen Hauptstadt erreichen uns düstere Töne - der lang erwartete erste Langspieler der Atmospheric Black Metal Formation Cepheide hat das Licht der Welt erblickt. „Saudade“ heißt das gute Stück und wartet mit fünf Songs voller dunkler Sehnsucht und Melancholie auf.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 18 November 2017 10:49

Unter dem Radar: Drudensang (Black Metal)

Das aktuelle „Unter dem Radar“ lockt uns diesmal in den Süden Deutschlands, um genau zu sein nach Bayern. Wer jetzt Appetit auf Weißwürste und Bier bekommen hat, wird von diesem Artikel leider zwangsweise enttäuscht werden. Nicht aber derjenige, dem es nach polarisierendem Black Metal mit Wiedererkennungswert dürstet.

Freigegeben in Unter dem Radar

Die US-Amerikanischen Wölfe lassen den Montagabend des 27.11.2017 krachend enden. Unterstützung bekommen sie dabei von den okkult Rockern von Aluk Todolo.

 

Anlässlich ihres im September erschienenen sechsten Full-length Albums „Woven Thrice“ touren Wolves in the Throne Room im tiefsten Herbst durch Europa. Unterstützung bekommen sie dabei mit französischem Okkult Rock des instrumental Trios in Aluk, welche sich als Opener mit Sicherheit bestens machen und entsprechend auf Wolves in the Throne Room einstimmen werden.

 

Weitere Termine in Deutschland und der näheren Umgebung:

16.11.2017 – Innsbruck
17.11.2017 – Dresden
19.11.2017 – Berlin
28.11.2017 – Utrecht
29.11.2017 – Tilburg
13.12.2017 – Schorndorf

Quickcheck:
Wann? – 27.11.2017, Montag
Wo? – Bahnhof Langendreer, Bochum, NRW
Wieviel? – 22€ VVK

Freigegeben in Konzerte
Seite 1 von 8

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung