Während sich die Veranstalter auf kleinen bis mittleren Konzerten in Nordrhein-Westfalen über mangelnde Besucherzahlen beklagen, erfreut sich das Dark Arts Gathering im niedersächsischen Osnabrück guter Besucherzahlen. Der Ostbunker ist bei weitem keine große Venue, doch im Pott hätte das LineUp wohl weniger Gäste gezogen. Macht es die geringe Größe der Location aus? Ist die Bandauswahl mit einem Mix aus internationalen und lokalen Bands ausschlaggebend oder hat der Veranstalter einfach nur viele Freunde? Fühlen wir dem Ganzen doch mal auf den Zahn...

Freigegeben in Konzert Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung