Dienstag, 03 Oktober 2017 13:28

Streams Of Blood - Allgegenwärtig

Mit ihrem dritten Werk „Allgegenwärtig“ liefern Streams of Blood aus Bayern mit ihren“Anti-Human Black Metal“ einen weiteren Höhepunkt des Jahres ab. Erbarmungslos wie eh und je und dennoch gut gereift in den letzten vier Jahren - ohne zu viel vorwegzugreifen gelingt den Erlenbachern hier ein nahezu beispielloses Meisterwerk des akustischen Menschenhasses. Neugierig geworden?

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 14 September 2017 19:52

B.S.T. - Unter Deck

Seit 2009 ist die Hamburger Band B.S.T. in der aktuellen Besetzung unterwegs und feilt seither an ihrem eigenen Sound, dem Hamburg City Doom. Diesen bannten sie bisher auf eine EP (2009) und auf ihr Debütalbum "Die Illusion" (2012). Mit "Unter Deck" legt das Quartett nun das zweite Album nach.

Read More

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 31 März 2017 19:09

Albez Duz - Wings of Tzinacan

Eine ordentliche Portion Doom, ein kräftiger Schluck Rock, eine Prise Heavy Metal Einflüsse und das alles in eine okkult-mystische Atmosphäre verpackt - was dabei herauskommt? „Wings of Tzinacan“, die aktuelle Scheibe von Albez Duz.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 27 März 2017 13:14

Décembre Noir

The very fundament of Décembre Noir was laid in Erfurt in 2008. From a rather undefined two-man project (and some staff changes later) Décembre turned into a real Death-Doom monster. After defining their style the band released two albums, that don’t need to fear a comparison to other established acts. The thuringians classically depict topics like decay, death and melancholie but in combination with a lot of anger in their work.

Freigegeben in Bands
Donnerstag, 23 März 2017 23:01

Albez Duz

Die diesjährige Mini-Tour- und Konzertdaten der Berliner Doom Metaller von Albez-Duz versprechen einige denkwürdige Momente - The May Uprising!

Freigegeben in Bands auf Tour

Manchmal hört man einen Song, der einem spontan gefällt. Manchmal kommt es vor, dass man aus dem Nichts heraus auf einem Festival voll auf diese eine Band abfährt, die man nie zuvor gehört hat. Und dann gibt es die epochalen Momente im Leben eines Konzertschreiberlings, in denen man weiß, dass diesem Sound der Hauch des Ewigen innewohnt und zukünftige Generationen Musiknerds neidvoll auf einen selbst und die Umstehenden blicken werden, dass sie das hier gerade erleben durften.

Freigegeben in Unter dem Radar
Freitag, 10 März 2017 10:00

Gorilla Monsoon

Gorilla Monsoon are around for over 15 years now and have brought mayhem and terror to eastern Germany. With their Doom, Sludge and Redneck infused sound, they fill a gap between oldschool and a style a little bit more „modern“. Yet they evolved into a lot more than the generic standard sound you get to hear at moment from a lot of new Doom bands. It’s aggressive, it’s hard, it’s Gorilla Monsoon!

Freigegeben in Bands
Dienstag, 28 Februar 2017 22:34

Sethnefer - Monolith

Den Doom’n‘Roll der alten Schule wiederzubeleben,  haben sich SETHNEFER auf die Fahne geschrieben und liefern passend dazu ihr drittes Full Lenght- Album „Monolith“ ab. Sieben Jahre nach dem letzten Album-Release der Formation aus Oldenburg sind die Erwartungen hoch, verspricht der Titel doch ein monolithisches Werk aus feinstem Doom. Ein weiterer Schritt Richtung gewünschter Weltherrschaft oder doch nur ein Album wie jedes andere? Das ist hier die Frage.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 31 Januar 2017 11:00

Cranial - Dark Towers / Bright Light

Cranial entstanden 2014 aus der Asche von Omega Massif, die mit ihrem bleischweren Gespür für monolithische Härte den Bereich um Sludge und Doom aufmischte und die diesem ein neues Gewand schneiderte, nur um sich nach zwei Alben aufzulösen. Die Lücke, die dadurch hinterlassen wurde, ist nicht zu schließen - dachten sich wohl viele und plötzlich kamen Phantom Winter daher, um der Welt ihre Erbschaft in musikalischer Form zu präsentieren.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 13 Januar 2017 14:50

Pest Empire – Execute Them All

"Hell is around us, no heaven to see, death is beside us, pain is the teach.“ Mit diesem düsteren Chant beginnt der neue Output „Ode To Chaos“ des Speyerer Trios Pest Empire, welches nach der EP „Prophet“ ihr erstes Album präsentieren.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 8

 Undergrounded 2017 - Impressum - Datenschutzerklärung