Sommer? In Finnland? Ja, Gerüchten zufolge soll es das geben, aber an diesem Wochenende war es besonders kalt und regnerisch. Dafür sorgte das Tuska Festival mit "Schmerz" der teuflischen Sorte. Mit dabei waren Demonztrator, Barathrum, Jimsonweed, Mind Riot und viele weitere Underground-Bands...

Freigegeben in Festival Reviews

Death and Thrash metal friends had a blast in Septembers gathering in Helsinkis Club Leppakomies. The evening was the release party for two local acts Re-Armed and Devenial Verdict, and the evening was completed with also kinda local Death-thrashers Nuclear Omnicide and US band Anthropocene.

Freigegeben in Konzert Reviews

For the “Finnish Redemption Tour”, Enslain-Magazine imported Sweden’s leather-and-metal clad “Steelwing “and sent them together with Vantaas heavy metal quartett “Freedomination” on a short yet lively tour through Finland. I had the honour to see them in 2 shows, in TVO Turku as well as in Kuudes Linja Helsinki.

Freigegeben in Konzert Reviews

Ein Konzert das auf DVD/Blue-Ray verewigt wird ist immer ein guter Garant für was Besonderes. Die Überraschung war also nicht groß, als während dem Gig zwei Gast-Sänger angekündigt wurden. Die Auswahl hingegen war eher überraschend: Neben Speeds „Lieblingssänger“ Nathan J. Biggs von Sonic Syndicate als logische Variante sollte auch Nightwishs Frontfrau Floor Jansen das Mikrofon übernehmen - man durfte also gespannt sein.

Freigegeben in Konzert Reviews

Yay! Ein weiteres der vielen kleinen Festivals in Helsinki, mit einer schönen Mischung aus unbekannt und bekannt! Also hab ich mich trotz Kälte und dunkler werdenden Tagen aufgerafft und bin ins Nosturi gepilgert. Das schöne an diesem Festival ist, dass Metalheim nicht nur Festival sondern auch Label ist, daher sehr viele junge Bands unter Vertrag hat und somit zu Beginn nur lokale Bands gespielt haben, (von denen ich einige nicht mal dem Namen nach gekannt habe). So viel zu „Unterstütze den Untergrund“

Freigegeben in Festival Reviews

Endlich, endlich, ein Club-Konzert meiner Lieblingsband in meiner Heimatstadt! Lange hatte ich gehofft Leprous mal in Helsinki zu sehen, und dieses Jahr wurde ich gleich zweimal beschenkt; Die Norweger hatten einen Mini-Slot auf dem Tuska Open Air, und jetzt im Herbst einen Headliner Gig.

Freigegeben in Konzert Reviews

Nachdem das Debutalbum “The Wakening”, gemischt von meinem Held Dan Swanö, im Frühjahr 2013 herauskam, habe ich gierig auf eine Chance gewartet, die Jungs von Damnation Plan mal live zu sehen. Das Album ist eine sehr coole Melodic-Death Scheibe, sehr energetisch vor allem durch die Mischung von clean Vocals (Asim Searah) und das Growling (Tommy Tuovinen). Die Band existiert eigentlich schon seit 2007, aber nur die beiden Gründer Jarkko Lunnas am Schlagzeug und Kalle Niininen an der Gitarre sind noch dabei.

Freigegeben in Konzert Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung