Montag, 03 Juli 2017 19:20

Beltez - Exiled, Punished...Rejected

geschrieben von

Beltez‘ Musikstil zu beschreiben, war schon immer eine recht komplexe Aufgabe. Mit ihrem neusten Output „Exiled, Punished...Rejected“ schlagen die Kölner ein neues Kapitel ihres einzigartigen Black Metals auf. Death Metal Einflüsse, die etwas an Streams of Blood erinnern, sind ebenso vorhanden wie Post Metal Spuren – nie klangen Beltez so fesselnd und abwechslungsreich! Wir beleuchten die Stärken und Schwächen des neuen Albums genauer.

Montag, 03 Juli 2017 18:54

Lifeless - The Occult Mastery

geschrieben von

Lifeless standen schon immer für qualitativ hochwertigen Oldschool Death Metal, der bisher nie enttäuscht hat. Das dritte Album „The Occult Mastery“ legt die Latte noch etwas höher und bietet alles, wofür man die Band liebt und sogar noch die ein oder andere Überraschung. Hier dürften nicht wenige Todesmetaller ihr Seelenheil finden.  

Samstag, 01 Juli 2017 12:38

Blaze of Sorrow - Astri

geschrieben von

"Blaze of Sorrow" bringen nun mit "Astri" ihr fünftes Werk binnen der zehnjährigen Band-Geschichte auf den Markt und haben in den Jahren 2011 und 2012 einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Anlass genug also, das neueste Werk auf Herz und Nieren zu prüfen.

Donnerstag, 29 Juni 2017 09:39

Shotgun Valium - The Story Of Frank Tranquill

geschrieben von

Mit ihrem selbstbetitelnden Debüt gelang es Shotgun Valium, durch authentischen Stoner Rock zu überzeugen und acht Punkte bei uns einzufahren. Zwei Jahre später legt das Trio aus Erfurt nun mit "The Story Of Frank Tranquill" ihr zweites Album zum Review vor.

Dienstag, 20 Juni 2017 17:49

Phobiatic – Phobiatic

geschrieben von

Phobiatic stehen für technisch präzisen, ultrabrutalen Death Metal. Das dritte Album der Band ist sehr gut produziert, was bei dieser Art von Musik für mich schon den halben Spaß ausmacht. Denn derart derbes Geknüppel, wenn auch virtuos vorgetragen und auf technisch hohem Niveau, wirkt eben erst dann richtig präzise, wenn auch die glasklare Produktion eine saubere Trennung der einzelnen Instrumente erlaubt und nicht nur vor sich hinrumpelt.

Donnerstag, 15 Juni 2017 15:32

Magoth - Anti Terrestrial Black Metal

geschrieben von

Bei neuen Bands und den damit verbundenen „Erstlingswerken“ merkt man relativ schnell, ob die Künstler hinter dem Projekt für die Sache brennen und dies vor allem auch auf die Kette bekommen. Bei Magoth und besagtem Erstlingswerk „Anti Terrestrial Black Metal“ bemerkt man schnell, dass man es a) nicht mit Anfängern und b) mit lichterloh brennenden Musikern zu tun hat.

Dienstag, 13 Juni 2017 16:30

Au-Dessus - End of Chapter

geschrieben von

Das französische Label "Les Acteurs de l'Ombre Productions" hat uns in den letzten Jahren mit reichlich guter Musik versorgt und dabei stets den Schwerpunkt auf experimentelle, überwiegend schwarzmetallische Künstler gelegt. AU-DESSUS aus Litauen sind dabei keine Ausnahme und präsentieren mit "End of Chapter" nun ihr erstes Album.

Dienstag, 06 Juni 2017 11:50

Sinforce - Salvation Avenue

geschrieben von

Die Performance einer Band steht und fällt mit den Musikern, das steht außer Frage. Daher ist es eine besondere Kunst, ein erfolgreiches Ein-Mann-Projekt ins Leben zu rufen. Andreas Leyer hat sich dem Heavy und Power Metal verschrieben und mit Sinforce ein solches Projekt gegründet. „Salvation Avenue“ heißt der neueste Output, ist dieses Jahr erschienen und ist damit das zweite Album der Bandgeschichte.

Freitag, 26 Mai 2017 16:27

Nauthik / Babylon Asleep - Split-EP (Tape)

geschrieben von

Lange war die Kassette als Tonträger von der Bildfläche verschwunden. Doch seit einiger Zeit wird das Tape wieder beliebter und erfährt auch durch etliche Metalbands eine Wiederbelebung. Auch Nauthik und Babylon Asleep griffen auf das alte Medium zurück und brachten im März dieses Jahres ihre Split-EP als Tape heraus.

Dienstag, 23 Mai 2017 15:13

Trinity Site - After the Sun

geschrieben von

Mit ihrer EP „Ex Inferis“ machte die fränkische Formation namens Trinity Site im Jahre 2012 einigen Wirbel und bewies, dass sie durchaus etwas vom melodischen Death Metal verstehen. Nun steht ihr erster Longplayer „After the Sun“ in den Startlöchern, welcher Elemente der alten skandinavischen Schule genauso schätzt wie modernere Einflüsse – alles ummantelt mit einem ex­t­ra­ter­res­t­rischen Konzept.

Seite 4 von 103

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung