Dienstag, 25 April 2017 08:48

The Sade - Grave

Würde ich es nicht besser wissen, würde ich „The Sade“ eher im Westen der USA verorten. Ein bisschen Rock, ein bisschen Tex Mex und ‘ne Menge Groove dazu und fertig ist der Lack. Aber ganz so einfach ist es dann doch wieder nicht und irgendwie fesselt mich „Grave“ grade ziemlich an die Kopfhörer.

Freigegeben in Album Reviews

 Undergrounded 2017 - Impressum - Datenschutzerklärung