Wer vor der besinnlichen Weihnachtszeit noch einmal auf ein Metal-Konzert gehen möchte, dem sei das Masters of Cassel am Vorabend von Heiligabend ans Herz gelegt! Die Festivalreihe feiert mit dieser 10. Ausgabe ein Jubiläum und findet deswegen unter dem Motto „More, More & More“ statt. Treffender hätte man das Motto nicht wählen können, denn das Line Up hat es wirklich in sich:

 

- MORGOTH (Oldschool Death Metal) aus Meschede

- ATTIC (Old School Occult Heavy Metal) aus Gelsenkirchen

- IRON THOR (Old School Heavy Metal) aus Gelsenkirchen

- BURDEN OF GRIEF (Melodic Thrash/Death Metal) aus Kassel

- TYRANEX (Speed/Thrash Metal) aus Vasteras, Schweden

- MORTAL TERROR (Thrash Metal) aus Kassel

- MORAST (Doom/Death/Black Metal) aus NRW

- CHAOS PATH (Kaotysk Metal) aus Kassel

- WAGNIS (Heavy/Power Metal) aus Kassel

 

Mit diesen 9 Bands handelt es sich um ein straffes Programm und eine bunte Mischung, die aber gut harmoniert, denn der Fokus liegt auf Death, Heavy und Thrash Metal. Also Freunde, auf nach Kassel, nochmal abgehen, bevor ihr euch in den Folgetagen der Völlerei hingebt! Die ersten 50 Besucher bekommen vor Ort sogar ein Weihnachtsgeschenk.  

Randnotiz: Wer an dem Tag nicht kann oder zu weit weg wohnt, hat am 22.12.2017 alternativ die Möglichkeit, sich die mächtigen MORGOTH und BURDEN OF GRIEF zusammen mit THE WATCHER im Vortex in Siegen anzusehen.  

 

Quickcheck:

Wann? 23.12.2017 ab 15.30 Uhr

Wo? Ballsaal des Hotel Reiss, Werner-Hilpert-Straße 24, 34117 Kassel

Wieviel? VVK 24,50€, AK 29€

Freigegeben in Festivals
Dienstag, 06 Juni 2017 11:50

Sinforce - Salvation Avenue

Die Performance einer Band steht und fällt mit den Musikern, das steht außer Frage. Daher ist es eine besondere Kunst, ein erfolgreiches Ein-Mann-Projekt ins Leben zu rufen. Andreas Leyer hat sich dem Heavy und Power Metal verschrieben und mit Sinforce ein solches Projekt gegründet. „Salvation Avenue“ heißt der neueste Output, ist dieses Jahr erschienen und ist damit das zweite Album der Bandgeschichte.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 31 Dezember 2016 14:43

Unter dem Radar: Cauchemar (Heavy/Doom Metal)

Bei der Vielzahl an Heavy Metal Bands, die ihre Musik mit Einflüssen aus dem Doom Metal versehen, bedarf es eines besonderen Merkmals, um sich vom Rest abzuheben. Ein solches wären französische Lyrics, wie sie bei Cauchemar zu finden sind.

Freigegeben in Unter dem Radar
Mittwoch, 16 November 2016 20:04

Unter dem Radar: Kryptos (Heavy Metal)

Mehrere Touren durch Europa, darunter eine als Support von Death Angel, ein Auftritt auf der Kirmes von Wacken und weitere Auftritte auf kleineren Festivals in Deutschland...zu Recht kann man sich die Frage stellen, warum wir Kryptos in dieser Rubrik überhaupt noch vorstellen müssen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Montag, 03 Oktober 2016 17:31

Iron Fire - Among The Dead

Iron Fire aus Dänemark sind schon seit 1997 im Heavy/Power Metal-Sektor aktiv, aber in meiner Wahrnehmung tauchen sie erst mit ihrem achten und neusten Album auf. Asche auf mein Haupt, würde ich sagen, denn „Among The Dead" schafft es auf Anhieb, mich von der etwas anderen Art des Heavy Metal der Dänen zu überzeugen.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 21 September 2016 20:05

Vreid - Sólverv

Aus dem hohen Norden, genau genommen aus Norwegen, erreichte uns die vor knapp einem Jahr erschienene Scheibe „Sólverv“ der Black Metaller VREID. Von vielen Seiten hochgelobt, nominiert für den Spellemannpris (die norwegische Version des Grammy), Touren durch Europa, Nordamerika und sogar Indien - die Erwartungen sind entsprechend hoch und wir sind gespannt, was uns auf dem nunmehr 7. Album der Nachfolgeband von WINDIR erwartet.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 03 Juni 2016 19:34

Sunrunner - Heliodromus

Obwohl es für einen Eintrag bei metal-archives.com nicht gereicht hat („Apparently, multiple moderators chimed in and reached a consensus that the band was too rock-based to be acceptable“) haben wir uns das neue Album „Heliodromus“ von SUNRUNNER natürlich genauer angesehen. Das Ergebnis erfahrt ihr im folgenden Review.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 24 März 2016 14:23

Besetzungswechsel bei Chalice and Crown

C&C verabschieden sich von ihrem langjährigen Bassisten Wolfgang „BumBum“ Scheler. Er war der zündende Funke, welcher „Chalice and Crown“ 2011 wieder zusammenführte und jetzt rufen Ihn neue Aufgaben! Die Band wünscht Ihm für die Zukunft mit „Backslash“ wieder den Erfolg, den er mit dieser Formation schon hatte.

Freigegeben in News
Montag, 15 Februar 2016 11:02

InfiNight – Apex Predator

Auch wenn jetzt die eine oder der andere aufschreit ob des “Kommerzes”: Ich fahre seit 2008 zum Wacken Open Air. Die Saarbrücker InfiNight sind dort offenbar auch schon aufgetreten, haben gar beim „Metal-Batlle“-Nachwuchswettbewerb den 1. Platz gemacht, sind schon für etablierte Acts wie Children of Bodom, Freedom Call oder Powerwolf als Support aufgetreten…ich habe mit „Apex Predator“ zum ersten Mal ein Werk der Band gehört. Mit gemischten Gefühlen.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 13 Februar 2016 14:23

Pokolgép - Metalbomb

Ein Mysterium ist es mir jedesmal wenn ein Album einer Band vor mir liegt, die ich eigentlich kennen müsste. Fast 20 Releases, Live-Abmischungen, Ep's, Demos und Alben (und fast genau so viele Memberwechsel) liegen hinter ihnen, dazu unzählige Auftritte, Touren und ein Sound, der sich wie flüssiges Gold anhört und der den Vergleich mit Bands wie Iron Maiden, Manowar oder Mötley Crüe nicht zu scheuen braucht.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 10

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung