Dienstag, 03 Oktober 2017 13:28

Streams Of Blood - Allgegenwärtig

Mit ihrem dritten Werk „Allgegenwärtig“ liefern Streams of Blood aus Bayern mit ihren“Anti-Human Black Metal“ einen weiteren Höhepunkt des Jahres ab. Erbarmungslos wie eh und je und dennoch gut gereift in den letzten vier Jahren - ohne zu viel vorwegzugreifen gelingt den Erlenbachern hier ein nahezu beispielloses Meisterwerk des akustischen Menschenhasses. Neugierig geworden?

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 28 Juli 2017 11:14

Corpus Christii - Delusion

Die portugiesische Black Metal-Hausnummer Corpus Christii hat zwei Jahre nach dem letzten Album „PaleMoon“ wieder mit einer neuen Platte zugeschlagen. Mit „Delusion“ führt der Kopf der Band, Nocturnus Horrendus (bürgerlich Alexandre Mota), seine Hörerschaft zielsicher und titelgetreu in den mentalen Kollaps.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 02 Mai 2017 13:36

Fin - Arrows of a Dying Age

Die Amerikaner von FIN sind mittlerweile kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seit 2013 produziert das Duo Jahr für Jahr eine neue Scheibe und präsentiert uns mit "Arrows of a Dying Age" ihr neuestes Werk. Wohlgemerkt, dies ist die erste Veröffentlichung unter Folter Records, die sich ebenfalls in der Szene etabliert haben.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 10 Mai 2016 13:49

Narvik - Ascension to Apotheosis

Nach ihrem ersten Longplayer "Triebe der Endlichkeit" und 2 EPs veröffentlichen Narvik bei Folter Records nun ihr zweites Album "Ascension to Apotheosis" und wissen damit definitiv zu überzeugen. Tot, Chaos und Okkultismus sind das Gerüst, auf dem die Freiburger ihre abwechslungsreichen Songs aufbauen und überzeugen mit ihrem für Black Metal ungewöhnlichen Sound.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 10 Dezember 2015 16:43

Narbeleth - Through Blackness And Remote Places

Wenn man sich die Geografie des Herkunftsstadt des Black-Metal-Ein-Mann-Projektes „Narbeleth“ näher betrachtet, ist der rohe klassische Stil nicht weiter verwunderlich. Bei durchschnittlichen 25 Grad, Sonne, Palmen, den vielen kleinen Bars und lebensbejahenden Tanzstilen wie Cha-Cha, Salsa und Mambo KANN Havanna ja nur zu Hass, Wut, Gewalt und Dunkelheit animieren.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 04 Dezember 2015 09:40

Kaeck - Stormkult

So Zwiegespalten war ich selten und die 6 Tracks auf dem Album „Stormkult der „Newcomer“ Kaeck haben mich fast schon schizoid werden lassen, aber ab ins Detail: Die Niederländer haben zusammen einige Jahre im Metier hinter sich und waren in einigen Bands unterwegs.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 17 Oktober 2015 11:45

Nebiros - VII

Nebiros (nein nicht die aus Kolumbien, oder Frankreich oder England oder Mexiko), sondern die Polen, die die Band 1997 in Berlin gegründet haben, haben dieses Jahr nach 4 Demos und einem Album ihr zweites Werk „VII“ auf den Markt geworden.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 23 September 2015 15:14

Isvind - Gud

Junge norwegische Nymphen tanzen durch neblige Wälder, mit nichts als Dunst bekleidet und einem tragenden hypnotischen Sing-Sang auf den Lippen, bevor sanft-melodische Gitarrenklänge einsetzen um dem Tanz etwas wilder zu gestalten nur um dann in traditionellen Black Metal überzugehen.

Freigegeben in Album Reviews

Folter Records releasen am 30. März das schwarzmetallische Debüt-Album „Lenket til livet“ der Norwegen von „Hagl“ (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen russischen Kombo) und streamen euch das Teil bis dahin zum Reinhören exklusiv bei den Kollegen von Metal.de

Freigegeben in News
Mittwoch, 26 Februar 2014 10:32

Northern Plague - Manifesto

Soso, Modern Death Metal will die relativ junge Kombo aus Polen also machen. Sobald als Genrebeschreibung „Modern“ erscheint werde ich persönlich allerdings erstmal vorsichtig. In letzter Zeit entpuppt sich das nämlich zu oft als abscheuliche Chimäre aus Metal (geil) und Dubstep/Core whatever (Grauslig).

Freigegeben in Album Reviews
Seite 1 von 2

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung