Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 71

Sonntag, 11 November 2012 12:39

DEATHSPELL OMEGA - Kénôse

geschrieben von
Artikel bewerten
(19 Stimmen)
Deathspell Omega - Kénôse Deathspell Omega - Kénôse noevdia.com

Ein paar Schritte zurück, in brutales Chaos. Wir schreiben dass Jahr 2005 als DEATHSPELL OMEGA ihre EP „Kénôse“ publiziert haben. In Frankreich gibt es nicht nur gute Weine sondern auch sehr experimentellen Black Metal. Ob dazu auch diese EP gehört, schauen wir uns einmal an.

Erschienen ist das gute Teil im Hause „Norma Evangelium Diaboli“. Auch 7 Jahre später hat „Kénôse“ nichts an Aktualität verloren. Gerade in der düsteren Jahreszeit, wo die Kälte nahezu jeden einmal packt, findet man dazu in DEATHSPELL OMEGA den richtigen Soundtrack. Auf der EP befinden sich drei Songs mit jeweils circa 10 Minuten Spielzeit, was „Kénôse“ schon fast zu etwas mehr macht.

Beginnend mit einem schleppenden Intro bei dem Song „I“ bricht sukzessive das pure Chaos aus. Ein Genie wer das Chaos überblickt. Das gelingt der französischen Schlachtformation durchaus ohne große Mühsal. Dennoch kann es für den Hörer anstrengend sein, wenn dieser Tumult unvorbereitet auf einen losbricht. Abstruse Akustikparts machen die Stimmung perfekt, und einmal im Strudel gefangen ist es schwer zu entkommen – Wenn man für so etwas empfänglich ist. Auf Kénôse scheint alles zu pulsieren aber ebenso tot zu sein. Dissonanz figuriert erbarmungslose Grausamkeit. Saubere Blastbeats erinnern schon teilweise an guten alten Death Metal und machen richtig Feuer unter dem Arsch. Man muss die Platte mehrmals hören um zu erkennen, dass sich die Instrumente mit dem variablen, meist gebrüllten, Gesang eins zu eins in die sehr raue und druckvolle aber dennoch sehr Black Metal typische Produktion einfügen


DEATHSPELL OMEGA haben mit „Kénôse“ jedenfalls keinen Einheitsbrei gekocht. Man erhält eine Offerte zu einem ganz anderen Musikerlebnis voller Willkür.  

Tracklist:

I.

II.

III.

 

Bewertung:

7,5 von 10 Punkten


Weitere Informationen

  • Band: Deathspell Omega
  • Album Titel: Kénôse
  • Erscheinungsdatum: 2005
  • Fazit: DEATHSPELL OMEGA haben mit „Kénôse“ auf jedenfalls keinen Einheitsbrei gekocht. Man erhält eine Offerte zu einem ganz anderen Musikerlebnis voller Willkür.
Gelesen 2771 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 November 2012 12:21

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung