Dienstag, 31 Januar 2017 13:45

Caradras - Ex Nihilo

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Ex Nihilo Ex Nihilo Caradras

Unter dem Titel „Ex Nihilo“ veröffentlichten Caradras im Jahr 2015 ihre erste Demo. Diese ist mit vier Tracks ihres im Black Metal verankerten Stils bestückt und wir stellen uns die Frage: „Liegt hier roher Black Metal Diamant aus Essen bzw. Arnsberg verborgen?“ 

Atmosphärisch beginnt das Intro des Openers „Weltenzinne“, welches nach düsteren anderthalb Minuten mit treibenden Gitarren in den Vers übergeht. Caranthirs’s Gesang gesellt sich angenehm rau dazu und verleiht dem Song Charakter, was nicht nur durch die deutschen Lyriks verstärkt wird, sondern auch durch geschickt arrangierte Tempowechsel dem überwiegenden Mid-Tempo Song das gewisse Etwas gibt. Ein kurzes Intro wie beim ersten Track bietet auch „Sturmangriff“, setzt jedoch schnell auf mehr Tempo und presst druckvoll nach vorn. Umso überraschender, dass sich gerade hier inmitten des durchweg rasant gespielten Arrangements,  ein fast zweiminütiger Break mit melancholisch langsamen Gitarren und klar gesprochenen Texten befindet. Dieser verleiht dem ganzen Song merklich Tiefe, die fließend in den wieder harschen Ende des musikalischen Angriffs übergeht.


Auch beim dritten Song „In fahlem Mondlicht“ gibt die Band nicht weniger Gas. Überwiegend geradlinig fegt er hinweg. Hier wäre die ein oder andere Überraschung spannend gewesen, da textlich wie auch musikalisch bisher alles auf hohem Niveau gehalten wird, würde jedoch ein kleiner Funke Innovation nicht schaden um den Eindruck zu festigen. Der letzte Albumtitel „Drums in the Deep“, welcher auch der einzige englische Titel ist, zeigt, dass Caradras durchaus nicht nur auf sichere Elemente des Black Metal setzen müssen, sondern auch mit eigenen Ideen glänzen können -seien es die kurzen Screambreaks oder ruhigere Gitarrenparts.


Selbst wenn es schwer ist, eine Band aufgrund einer 28 Minuten Demo zu beurteilen, kann man bei Caradras gute Ansätze sehen. Gekonnt instrumentalisierter Black Metal, durchdachte Texte und gelungene Vocals charakterisieren die Band und machen Lust auf mehr. Man kann gespannt sein wie sich die Band weiter entwickelt und ich bleibe definitiv dran!


Tracklist:

01.Weltenzinn

02.Sturmwangriff

03.Im fahlem Mondlicht

04.Drums in the Deep

 

Bewertung:

8,5 von 10 Punkten


Weitere Informationen

  • Band: Caradras
  • Album Titel: Ex Nihilo
  • Erscheinungsdatum: 15.06.2015
  • Fazit: Selbst wenn es schwer ist, eine Band aufgrund einer 28 Minuten Demo zu beurteilen, kann man bei Caradras gute Ansätze sehen. Gekonnt instrumentalisierter Black Metal, durchdachte Texte und gelungene Vocals charakterisieren die Band und machen Lust auf mehr. Man kann gespannt sein wie sich die Band weiter entwickelt und ich bleibe definitiv dran!
Gelesen 743 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Februar 2017 21:33

Medien

Sturmangriff Caradras

 Undergrounded 2017 - Impressum - Datenschutzerklärung