Bereits zum 15. Mal öffnete das Barther Metal Openair seine „teuflischen Pforten“ und ließ die Ostsee zum „Schwarzmeer“ werden. 24 nationale und internationale Bands aus dem Black Metal, Pagan/ Viking Metal und Death Metal Genre begeisterten an zwei Tagen nahezu 29 Stunden lang rund 1000 Fans.

Freigegeben in Festival Reviews