Freitag, 22 November 2019 13:42

Äera - Schein

Wer einen Blick auf das Lineup der diesjährigen „Wintermelodei“ wirft, dürfte über die unlängst bestätigten Äera stolpern und sich fragen: „Wer sind die denn?“. Richtig, von Äera hörte man bisher nichts. Aber die vier Jungs aus Nordrhein-Westfalen rühren gerade kräftig die Werbetrommel für ihr Debütalbum „Schein“, welches am 06.12.2019 über das Label „The Crawling Chaos“ veröffentlicht wird.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 09 Oktober 2015 12:07

Thyrgrim - Dekaden

Seit elf Jahren sind Thyrgrim ein Phänomen, seit elf Jahren gibt es konstant guten deutschen Black Metal von den Oberhausenern. Am 09. Oktober kommt mit „Dekaden“ das fünfte Album des Quartetts unter die Mengen – wir schauen bereits jetzt auf Thyrgrims neuen Longplayer.

Freigegeben in Album Reviews

Sonnenschein und Hitze, Motorräder Klasse Chopper mit Trial-Show und US-Cars,  Tony T. Marshall und Danny & The Old Bones, PANDEMIC und 5TH AVENUE, Charity und Preisverleihung: so präsentiert sich die Zwölfte Internationale Bike & Rock Show in Schloß Holte-Stukenbrock. Inmitten des Zoo Safariparks, in dem sonst eher wilde Tiere von Familien bestaunt und bewundert werden haben sich hier und heute an die 500 Besucher mit ihren fahrbaren Untersätzen zwei- bis vierrädriger Art eingefunden, mit Kindern und Familien, die das vom Chopper Club Paderborn veranstaltete Treffen gemeinsam feiern und miterleben möchten.

Freigegeben in Reviews

Die austragungsortsrepräsentative Website des achten STILL REACHING FOR DARKNESS verrät:
"Die Stadt Steinheim liegt in der Bundesrepublik Deutschland, im Nordwesten des Kreises Höxter (Weser), welcher am östlichen Rand des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen zu finden ist. Die Stadt zählt etwa 13.000 Einwohner, von denen rund 8.300 in der Kernstadt wohnen. Sie ist als Mittelzentrum eingestuft."

Freigegeben in Konzert Reviews

Ein weiterer gelungener Abend mit authentischen120% Metal beschert einem mit über 100 Fans vollen Black Sabbath Metalclub einen weiteren mehr als lohnenswerten Samstag.
Veranstalter Sascha Wölker scheint mit Know-How und dem gewissen Händchen die Bands so auszuwählen, dass sie trotz Unterschieden in Genre und Machart zueinander passen und uns Fans ein abgerundetes Konzerterlebnis garantieren. Sound und Technik sind jedes Mal einwandfrei, dazu die gemütliche Atmosphäre und die fairen Preise für Eintritt und Getränke - was will man als Metalhead mehr? Selbst Ostwestfalens bekanntester Undergroundrocker und Szene-Urgestein, bekannt unter dem Pseudonym Haslach Kippenheim beehrt uns an diesem Abend mit seiner Anwesenheit. Fetzt!

Freigegeben in Konzert Reviews