Samstag, 27 Oktober 2018 18:00

27.10.2018 - Altes E-Werk Neckargemünd + Dawn of Disease + Apophis + Weak Aside

geschrieben von

Auch in diesem Jahr lädt der Metalclub Odinwald e.v. nach Neckargmünd ins alte E-Werk und präsentiert wahre Größen des deutschen Death Metal. Am 27.10.2018 sind Dawn of Disease, Apohpis und Weak Aside vor Ort und machen das Herbstfest erneut zum Pflichttermin für Freunde des Todesmetalls.

Weak Aside aus Niedersachsen verbreiten ihre Musik seit 2007 in der Welt und konnten gerade mit ihrem Album „Forward into Darkness“, welches in diesem Jahr bei F.D.A. Records veröffentlicht wurde, deutlich an Reichweite und Fans gewinnen. Zusätzlich konnten Sie ihren War Death Metal inspirierten Stil weiter verfeinern.

Hörprobe

Apophis sind die wohl dienstälteste Band an diesem Abend. 1990 in Aalen gegründet, haben sie bisher zwar nur 4 Alben herausgebracht, das letzte davon 2005, was aber keinesfalls bedeutet dass die Band eingerostet ist. Für diesen Abend geben sie nochmal alles und präsentieren das Beste aus 28 Jahren Death Metal und man darf gespannt sein, ob sich nicht vielleicht doch der eine oder andere neue Song dazwischen schmuggelt?

Hörprobe

An Dawn of Disease kam die letzten Jahre wohl kein Death Metal Fan vorbei. Seit 2003 hat es die Band weit gebracht und wird kaum noch aufzuhalten sein. Mit ihren aktuellen Release „Ascension Gate“ von 2017 hat die Band ein weiteres kraftvolles und melodisches Death Metal Feuerwerk veröffentlich dass seinesgleichen sucht und das E-Werk mit Garantie zum Beben bringen wird.

Hörprobe

Unscared aus Heppenheim und Unrepentant aus Bretten vervollständigen das Line-Up des Abends 

 

Quickcheck:

Wann: 27.10.2018

Wo: Altes E-Werk Neckargmünd, Dilsberger Str. 32, 69151 Neckargemünd

Wieviel: 10€ im VVK und 12€ an der Abendkasse

Wer: Dawn of Disease - Apophis - Weak Aside

Weitere Informationen

Gelesen 369 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 30 August 2018 17:54