04.-06.07.2024 - Under The Black Sun Festival 2024, Freilichtbühne Friesack + Sargeist + Heimdalls Wacht + Zwielicht +++
Event

04.-06.07.2024 - Under The Black Sun Festival 2024, Freilichtbühne Friesack + Sargeist + Heimdalls Wacht + Zwielicht +++

In diesem Jahr feiert das wohl finsterste Black Metal-Live-Event, das UTBS, sein silbernes Jubiläum. Zum 25. Mal trägt das Brandenburger Festival das Beste aus dem Genre zusammen und hat dementsprechend aufgefahren - dieses Jahr darf die Besucherschaft fast ausschließlich Bands live erleben, welche noch nie zuvor Teil des Under The Black Sun waren.

  • von Anna Apostata
  • 05.04.2024

Es gibt wenige Events, die über eine so lange Zeit Bestand haben und sich dabei eine eigene Seele behalten haben. Auch im Jahre des Horns 2024 wird man sich wieder in Friesack, einem kleinen Örtchen nord-westlich von Berlin im schönen Havelland einfinden und die Freilichtbühne über drei Tage zu einem unheiligen Ort entehren. 

Neben alten und neuen Bekannten aus dem Folter Records-Roster wie Wolves of Perdition, Valosta Varjoon oder Temple of Evil kommen auch aktuelle Dauerbrenner wie Black Altar, Heimdalls Wacht oder Sargeist zum Zug. Das Lineup birgt aber noch weitere starke Einträge: Die Kanadier Délétère zum Beispiel (als einzige Band schon in vergangenen Jahren Teil des UTBS), die Finnen Warmoon Lord, welche uns schon auf anderen Festivals begeistern konnten, sowie mit Tulus und Khold auch starke Garden aus Norwegen. Aber das sind nur einige Beispiele aus dem diesjährigen, überzeugenden Billing.

Kürzlich mussten Ofermod ihren Gig absagen - Ersatz wurde aber direkt mit den immer bekannter werdenden Asagraum aus den Niederlanden gefunden.

Tickets gibt es nach wie vor im Shop von Folter Records und können HIER bestellt werden. Wir halten euch über Änderungen und neue Bandankündigungen auf dem Laufenden und sehen uns vor Ort! Wer sich ein Bild vom Event machen möchte, kann auch mal in unseren Bericht von 2023 reinschnuppern.

Wer keine Tickets im Vorverkauf ergattern konnte, kann sich auf direkt on site seine Eintrittskarten sichern. Die Preise dafür seht ihr hier: 

Thursday-Saturday: 130€

Friday-Saturday: 120€

Single day Thursday: 50€

Single day Friday: 70€

Single day Saturday: 70€

Das Programm (Stand: 26.05.2024):

Aeon Winds - Asagraum - Black Altar - Blutsturm - Délétère - Enisum - Frosted Undergrowth - Happy Days - Heimdalls Wacht - Khold - Kilatus - Krolok - Ortus - Ossuaire - Owls Woods Graves - Pechstein - Sargeist - Sad - Temple of Evil - Tulus - Unhallowed - Valosta Varjoon - Vermilia - Warmoon Lord - Wolves of Perdition - Zwielicht

 

Wie nun bekanntgegeben wurde, können sich Besucherinnen und Besucher, die ihre Unterkunft in Berlin haben bzw. direkt aus der Hauptstadt ins Havelland reisen, auch die Tickets für die Nachtbusse reservieren. Diese fahren nach dem jeweiligen Tagesprogramm um 1:30 Uhr am Freitag und am Samstag von der Location direkt nach Berlin Spandau! Auch hierfür gibt es Tickets im VVK.

 

Hier die komplette Running Order der drei Tage:


Wann

  • 04.07.2024 - 04.07.2024

Wo

  • Friesack, Freilichtbühne

Preis

  • 100,00€
Anna Apostata

Aika, Multaa, Muistot.

+