Grave

Grave

Stolz kann sich nur erlauben wer bereit ist alles zu verlieren.

Heute im Quickcheck steht uns Tanja aka Festivalmama aka Djane Tanja Rede und Antwort. Tanja ist langjährige Djane im Club2 der Rofa, Erfinderin und Betreiberin des wohl gemütlichsten und vielleicht sogar einzigen Metalbesens in Baden Württemberg und obendrein Cateringfee an diversen Konzerten und Festivals.

Das Queens of Metal Open Air tut was für den Underground! Anders als einige in unseren Augen unseriöse Festivalbetreiber die wir in letzter Vergangenheit aufgrund Ihrer Pay-to-Play Mentalität angeprangert haben, tut es das QOM auch vollkommen kostenlos!

Donnerstag, 05 April 2012 11:59

Vom Tanzverbot und anderen Kausalketten

Ok zugegeben, ich konnte noch nie wirklich tanzen. Mit 16 und im Zuge geistiger Umnachtung habe ich wie wohl fast jeder Jugendlicher einen Standardtanzkurs absolviert und dabei jämmerlich versagt. Die offene Kriegserklärung an Cha-Cha, Foxtrot, Jive und die Tanzschule, sowie vollkommene Ablehnung des „Volkssports“ waren die Folge dieses gesellschaftlichen Gruppenzwangs.

Sonntag, 01 April 2012 10:07

Wichtige Bekanntmachung

Undergrounded war bisher als Metalplattform bekannt, die besonders talentierte und aufstrebende Metalbands unterstützt hat um das Talent, die Energie und vor allem deren Herz einem größeren Publikum zu präsentieren. Nach langer Diskussion und einigen Streitgesprächen hat sich das Oberkommando jetzt aber dennoch mit 4-dafür und einer Enthaltung dafür entschieden -

Mittwoch, 28 März 2012 16:17

Trapjaw melden sich mit einem Knall ab!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verkündigen wir hiermit eine längere Pause unserer Band Trapjaw. Die Jungs müssen aufgrund von Leben, Schaffen und Wirken auf nicht absehbare Zeit ihre Aktivität extrem einschränken und melden sich vorerst von der großen Bühne ab. Damit der Abschied nicht allzu schwer fällt, gibt euch Trapjaw euch aber noch nonchalant eine mit -

Montag, 26 März 2012 18:08

Another Perfect Day releasen Mini-Album

Another Perfect Day ist kurz davor ein Mini-Album mit dem Titel: "Four songs for the left behind" zu releasen. Die Scheibe wird am 20. April 2012 rauskommen und beinhaltet 28 Minuten des bekannten Melodic-Death-Metal-Nierentreter Sounds von APD verteilt auf fünf Tracks.

Das Dong Open Air ist jetzt seit einigen Wochen ausverkauft, was den einen oder anderen Fan der harten Mucke extremst stören dürfte... Dafür freut uns umso mehr, dass das D.O.A. nun ab dem 25.03.2012 ein Restkontingent an Karten freimachen konnte um den eingefleischten Fans noch eine Chance auf dieses wirklich empfehlenswerte Festival zu geben!

Mittwoch, 21 März 2012 22:31

Deine Kindheit – Eine einzige Lüge!

Als Kind musste man tatsächlich alles glauben was einem serviert wurde. Wer wie ich mit den ersten drei Programmen aufgewachsen ist und erst mit 11 oder 12 Jahren von Pro Sieben, Tele5 oder RTL erzogen wurde, weiß wovon ich spreche. Programmvielfalt kannte man nur vom Hörensagen, und man musste sich Abends nach "Pickeldi und Frederik" vor lauter Langweile noch einen "Polit-Komödianten", der vor einem Kamin in einem Ohrsessel mit seinem viertele Roten regelmäßig einen Herzinfarkt vortäuschte reinziehen, um überhaupt irgendwie nicht aus dem Haus und auf den Spielplatz zu müssen.

Montag, 12 März 2012 14:50

Leider scheisse

Unlängst beschwerten sich die Vor Nachreiter einer deutschen Hip-Hop Band, Combo, Typen die halt rumspaddeln Verbindung über das gemeine und total fiese Sperren ihrer Lieder, Kompositionen, Rumspaddeleien, Raps auf dem bekannten Videoportal Youtube.

Donnerstag, 08 März 2012 18:04

Corporate Pain suchen EUCH!

Eine unserer Bands (Corporate Pain: www.facebook.com/corporatepain) haben noch Platz in ihrem Proberaum. Wenn Ihr also aus der Stuttgarter Gegend (bzw. Rems-Murr-Kreis) kommt und noch ein Plätzchen für eure Band braucht, meldet euch!

Seite 20 von 23