Grave

Grave

Stolz kann sich nur erlauben wer bereit ist alles zu verlieren.

Montag, 03 Februar 2020 10:04

WILDHUNT OPEN AIR - VVK IST GESTARTET!

Auf zur wilden Hatz! Nach der Veröffentlichung des finalen Flyers zum Wild Hunt Open Air MMXX im frühen Juni ist jetzt auch der VVK gestartet! Für einen schmalen Euro bekommt ihr neben untergründigstem Schwarzmetall auch satte „Specials“ präsentiert. Neben Headliner Wiegedood geben sich auch Ars Veneficium, Horn, Neocortex und Golgatha die Ehre, den Wanderplatz Güdesweiler zu einer planierten Veitstanzstätte einzuebnen.

Sonntag, 02 Februar 2020 19:40

INTERVIEW WITH E (MALAKHIM)

Hole In The Svn are an international group of promoters with members from Germany, France and Switzerland, who established an ongoing black metal concert series in Kassel in 2018. With “Hole In The Svn: Transzendenz”, the fifth live ritual, they have decided to conduct an introduction to the bands that will partake in the upcoming concert. As natural partners and allies, we are glad to host them as guest writers for a weekly special. Once a week we will post an interview held with members of Malakhim (SWE), Dysangelium (GER), Theotoxin (AUT), KVR (GER) and get some inside information about their history, future plans and what to expect at the show in “Goldgrube Kassel”. First in line are Malakhim from Sweden:

Nach 2-jähriger Pause meldete sich die "Nacht Der Drohenden Schatten" zurück und das gleich mit ein paar außergewöhnlichen schwarzen Perlen. Leider kam wie bei praktisch allen Events Covid-19 in die Quere, und so musste auch für das Comeback ein Ersatztermin gefunden werden. Nun geht es also im Herbst wieder in die unheiligen Räume der Live Music Hall in Mörlenbach Weiher und man hat sich nicht einfach irgendwen ausgesucht, um erneut Blut und Galle zu speien!

Mittwoch, 22 Januar 2020 05:01

Froststarr - Gottgesicht

Froststarr liefern mal wieder. Zwar ein bisschen zu spät, aber sie liefern! Warum man uns erst 2020 die EP "Gottgesicht" ins Postfach nagelt, werden wir wohl nie erfahren. Aber wir sind uns auch hierfür nicht zu erhaben und machen uns alsbald ans Hören des Vergnügens mit insgesamt drei Tracks. Wer sich noch an 2016 erinnert, findet im UG-Archiv das Review zu "Essenz", dem ersten Album des sachsen-anhaltinischen Duos, dem wir schon damals „Potenzial“ fürs „Potenzial“ attestierten.

Es gibt auch diesen Sommer ziemlich unterschiedliche Festivalaufgebote. Da gibt es die langweiligen, die die man nur mitnimmt, weil das Bier günstig, die Freunde zahlreich und die Kombos erträglich sind. Dann gibt es die ganz Ordentlichen, man geht hin um die eine oder andere Band von der persönlichen To Do-Liste zu streichen und ein paar andere mitzunehmen und dann...

Mittwoch, 08 Januar 2020 21:44

LOITS - Presseoffensive startet!

Sag niemals nie! Nachdem wir am Hard Rock Laager 2017 den „letzten“ Gig von Loits filmen konnten, hat der vermeintlich tote Körper nie aufgehört zucken. Jetzt melden sich die Urväter des estnischen Black Metal mit teilweise neuem Line-Up, neuen Gigs und einer Presseoffensive zurück, die Pressevertreter (Online/Print/Festivals) mit ganzen Kits der letzten Releases versorgt. Ihr wollt Loits im Booking, mit Interviews oder Reviews supporten? Schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, stellt euch vor und bekommt einiges auf die Ohren! Der nächste Stop für Loits ist Litauen und eine kleine Tour mit Moonsorrow in Finnland.

Das „Barbar“ im estnischen Tallinn ist noch keine zwei Jahre offen, aber ist jetzt schon eine wichtige Anlaufstelle für alle Metalheads, die ihre Drinks mit harter Musik genießen wollen. Neben Live Musik in dezentem Ambiente gibt es im Barbar das sogenannte „Rockstaarid Baaris“ bzw. das „Rockstars In The Bar“-Konzept. In der inzwischen dritten Ausgabe wird niemand anderes als der Bassist von Süngehel „Siim Õismaa“ statt hinter der Bar vor der Bar stehen und die Gäste bedienen.

Montag, 06 Januar 2020 01:27

INTERVIEW MIT IRSIN ERNST (IRSINS SOUND)

Wie ihr wisst, geht es in unseren Interviews selten um Szenegrößen, berühmte Bands oder Sternchen - sondern eher um die graue Eminenz hinter den Kulissen. Wer zieht die Strippen, wer erledigt die „Drecksarbeit“ und wem sollte der eigentliche Dank für Infrastruktur, kreative Impulse und/oder Energie hinter Events gelten? Mit Irsin Ernst haben wir dieses Mal jemanden für ein paar Sätze gewinnen können, der von allem ein bisschen ist. Als „Legionär“ der Kältetod Legion, Mischer und Tontechniker von „Irsins Sound“, sowie Labelchef hinter Lycaner Records, hat er mehr Eisen im Feuer als die Schmieden Isengards. Zeit für eine Audienz!

Am 11. Januar gibt es im Lokschuppen Rosenheim eines der ersten untergründigen Events der neuen Dekade, das Bavarian Battle Winter. Ihr könnt hier neben unseren alten Zöglingen Path Of Destiny ein dunkelbuntes Programm aus Black-, Thrash- und Melodic-Death (mit unter anderem Negator und Eridu) bewundern. Es sei auch noch gesagt, dass das letzte Kontingent an Undergrounded-Kalendern per Boten dorthin gesandt wurde und ihr dort die letzten Exemplare abgreifen könnt.

Samstag, 28 Dezember 2019 13:46

LOITS - Kodu (The Lost Tapes 2009)

Die Black Metal-Legende Loits ist im Baltikum keine unbekannte Größe. Kurz nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ schwangen sich die Esten auf, ihren eigenen Sound namens „Flak’N’Roll“ zu kreieren und eine ganze Generation Metalheads und andere Bands zu beeinflussen. Im Jahr 2009 wurde im Rock Club Tapper in der Hauptstadt Tallinn Geburtstag gefeiert und das Konzert mit 6 Kameras gefilmt. Leider waren die DV-Kassetten kurz nach dem Gig verschollen und wurden knapp 10 Jahre später durch Zufall wiederentdeckt.

Seite 2 von 26