Grave

Grave

Stolz kann sich nur erlauben wer bereit ist alles zu verlieren.

Es gibt auch diesen Sommer ziemlich unterschiedliche Festivalaufgebote. Da gibt es die langweiligen, die die man nur mitnimmt, weil das Bier günstig, die Freunde zahlreich und die Kombos erträglich sind. Dann gibt es die ganz Ordentlichen, man geht hin um die eine oder andere Band von der persönlichen To Do-Liste zu streichen und ein paar andere mitzunehmen und dann...

Mittwoch, 08 Januar 2020 21:44

LOITS - Presseoffensive startet!

Sag niemals nie! Nachdem wir am Hard Rock Laager 2017 den „letzten“ Gig von Loits filmen konnten, hat der vermeintlich tote Körper nie aufgehört zucken. Jetzt melden sich die Urväter des estnischen Black Metal mit teilweise neuem Line-Up, neuen Gigs und einer Presseoffensive zurück, die Pressevertreter (Online/Print/Festivals) mit ganzen Kits der letzten Releases versorgt. Ihr wollt Loits im Booking, mit Interviews oder Reviews supporten? Schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, stellt euch vor und bekommt einiges auf die Ohren! Der nächste Stop für Loits ist Litauen und eine kleine Tour mit Moonsorrow in Finnland.

Das „Barbar“ im estnischen Tallinn ist noch keine zwei Jahre offen, aber ist jetzt schon eine wichtige Anlaufstelle für alle Metalheads, die ihre Drinks mit harter Musik genießen wollen. Neben Live Musik in dezentem Ambiente gibt es im Barbar das sogenannte „Rockstaarid Baaris“ bzw. das „Rockstars In The Bar“-Konzept. In der inzwischen dritten Ausgabe wird niemand anderes als der Bassist von Süngehel „Siim Õismaa“ statt hinter der Bar vor der Bar stehen und die Gäste bedienen.

Montag, 06 Januar 2020 01:27

INTERVIEW MIT IRSIN ERNST (IRSINS SOUND)

Wie ihr wisst, geht es in unseren Interviews selten um Szenegrößen, berühmte Bands oder Sternchen - sondern eher um die graue Eminenz hinter den Kulissen. Wer zieht die Strippen, wer erledigt die „Drecksarbeit“ und wem sollte der eigentliche Dank für Infrastruktur, kreative Impulse und/oder Energie hinter Events gelten? Mit Irsin Ernst haben wir dieses Mal jemanden für ein paar Sätze gewinnen können, der von allem ein bisschen ist. Als „Legionär“ der Kältetod Legion, Mischer und Tontechniker von „Irsins Sound“, sowie Labelchef hinter Lycaner Records, hat er mehr Eisen im Feuer als die Schmieden Isengards. Zeit für eine Audienz!

Hole In The Svn präsentiert die fünfte Ausgabe ihrer kontinuierlich in Kassel stattfindenden Underground-Konzertreihe! Unter dem Motto "Transzendenz" wird euch nationale und internationale Underground-Exzellenz geboten. Neben den Rückkehrern KVR, die schon zum ersten Ritus anwesend waren und eine Hammer-Show ablieferten, spielen die Schweden von Malakhim eine exklusive Show. Der hohe Anspruch der Veranstalter exzellenten Sound und Licht zu bieten spiegelt sich auch in der Verpflegung wieder. So gibt es jede volle Stunde kostenlose Shots und leckere Cocktails. Wir sehen uns vor Ort!

Am 11. Januar gibt es im Lokschuppen Rosenheim eines der ersten untergründigen Events der neuen Dekade, das Bavarian Battle Winter. Ihr könnt hier neben unseren alten Zöglingen Path Of Destiny ein dunkelbuntes Programm aus Black-, Thrash- und Melodic-Death (mit unter anderem Negator und Eridu) bewundern. Es sei auch noch gesagt, dass das letzte Kontingent an Undergrounded-Kalendern per Boten dorthin gesandt wurde und ihr dort die letzten Exemplare abgreifen könnt.

Samstag, 28 Dezember 2019 13:46

LOITS - Kodu (The Lost Tapes 2009)

Die Black Metal-Legende Loits ist im Baltikum keine unbekannte Größe. Kurz nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ schwangen sich die Esten auf, ihren eigenen Sound namens „Flak’N’Roll“ zu kreieren und eine ganze Generation Metalheads und andere Bands zu beeinflussen. Im Jahr 2009 wurde im Rock Club Tapper in der Hauptstadt Tallinn Geburtstag gefeiert und das Konzert mit 6 Kameras gefilmt. Leider waren die DV-Kassetten kurz nach dem Gig verschollen und wurden knapp 10 Jahre später durch Zufall wiederentdeckt.

Man macht tatsächlich kein großes Federlesen um die Northern Alliance-Tour mit Taake, Kampfar und Necrowretch. Man kündigt knapp 20 Termine an, klatscht die Bands auf den Flyer und nagelt damit die komplette Gans ans schwarzmetallische Bühnenbrett. Mehr gibt es bei den Bandnamen auch kaum zu sagen und ihr könnt das Ganze in insgesamt vier verschiedenen Locations in Deutschland genießen!

Das Hole In The Svn hat die erste Band für den nächsten und inzwischen 6. Zyklus namens "Hymne Der Sichel" announced und es handelt sich, passend zum Motto, um niemand anderen als die Thüringer von Mosaic. Die Band um Mastermind Martin van Valkenstijn hat sich inzwischen, weit über die Grenzen von Gotha heraus, einen Namen gemacht und illustre Events wie das House Of The Holy oder das UTBS und vor allem eigene Rituale befeuert.

Wenn die Vergänglichkeit sich mit dem Leben mischt
Der längste Tag im ewigen Kampf mit der kürzesten Nacht doch unterliegen muss
Wenn sich die Regenschleier lichten und die Sonne durch den Nebel bricht
Der Atem sich in heißen Schwaden den Weg ins kalte Universum bahnt

Seite 1 von 25