Phil

Phil

Sonntag, 09 Februar 2020 14:49

Interview with Flo/Ragnar (Theotoxin)

Hole In The Svn are an international group of promoters with members from Germany, France and Switzerland, who established an ongoing black metal concert series in Kassel in 2018. With “Hole In The Svn: Transzendenz”, the fifth live ritual, they have decided to conduct an introduction to the bands that will partake in the upcoming concert. As natural partners and allies, we are glad to host them as guest writers for a weekly special. Once a week we will post an interview held with members of Malakhim (SWE), Dysangelium (GER), Theotoxin (AUT), KVR (GER) and get some inside information about their history, future plans and what to expect at the show in “Goldgrube Kassel”. Second in line are Theotoxin from Austria:

Kennt ihr das, man sieht ein Cover-Artwork und es erinnert einen so sehr an etwas, dass man unbedingt in die Platte rein hören muss? Genau das passierte uns bei "Asylum" von Shrooms Circle. Man hatte beim Anblick sofort das Cover der Debütscheibe von Black Sabbath im Kopf. Also kam man nicht umhin sich mal mit dem Erstlingswerk der Schweizer Stoner- und Doom-Fraktion auseinanderzusetzen. Und was soll man anderes sagen, als dass es sich ziemlich gelohnt hat? Nicht umsonst stellen wir euch die Band gerne in unserer Rubrik "Unter dem Radar" vor.

Samstag, 08 Februar 2020 15:15

Svartgren - Divlja Vatra

Einer der florierendsten Bereiche im Metal scheint momentan wirklich der Black Metal zu sein. Zahlreiche qualitativ hochwertige Releases aus aller Herren Länder schießen momentan wie Pilze aus dem Boden. So auch das neue Werk der serbischen Formation Svartgren, die mit "Divlja Vatra" ihr zweites Album auf die Hörerschaft loslassen.

Samstag, 08 Februar 2020 11:23

Mystik - Mystik

In Schweden gibt es momentan jede Menge Potential für Oldschool Metal-Fans, sei es festivaltechnisch mit dem Muskelrock oder natürlich auch Bands betreffend mit Gruppen wie Enforcer, Ambush oder Bullet. Mystik gehört zu dieser neuen Riege, die sich dem klassischen Heavy Metal verschrieben haben. Mit ihrer gleichnamigen Debütscheibe von 2019 hat die Truppe aus Stockholm nach ihrer Demo "Demon" erneut zum Angriff geblasen.

Donnerstag, 06 Februar 2020 19:50

The Spirit - Cosmic Terror

Lange schon wartet die Szene auf eine Band, die in die tiefen Fußstapfen passt, die Jon Nödtveidt mit seiner legendären Gruppierung Dissection hinterlassen hat. Mit The Spirit findet sich doch immerhin eine Truppe aus Deutschland, die diesen Weg anscheinend beschreiten können. Ob sie nach ihrem Debütalbum "Sounds From The Vortex" mit dem 2. Streich “Cosmic Terror“ an ihrem Erfolg festhalten können, erfahrt ihr in unserem Review.

Es kommt nicht oft vor, dass eine Band wortwörtlich aus dem Nichts kommt und direkt ein Debütalbum im Gepäck hat, das sich gefühlt einfach so materialisiert. Wenn dieses dann auch noch die Qualität aufweist, wie das von Geistaz'ika, dann erregt das auch bei uns von Undergrounded gehöriges Aufsehen. Zeit, das Werk der Dänen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, auch wenn es bereits ein ganzes Jahr auf dem Buckel hat! Wir finden, dass die Platte zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat.

Samstag, 25 Januar 2020 13:41

Midnight Prey - Uncertain Times

Wenn vom Punk angehauchte Spielweise auf Metal-Elemente trifft, leichte Einflüsse von The Cure oder auch Danzig hinzukommen, dann kann es passieren, dass ein wirklich zeitloses Werk entsteht, dass durch seine Eigendynamik zu einem Dauerbrenner auf dem Plattenteller wird.

„Ironfest goes Open Air!“ - so lautete die Ankündigung des Festivalveranstalters für 2019. Und Junge, hat sich der Umzug in die größere und mit vielen weiteren Vorteilen ausgestattete Location am Sportplatz Kübelberg ausgezahlt. Aus dem Geheimtipp ist ein ausgewachsenes 3-Tages-Festival geworden, das nach der Corona Pause 2020 mit einem grandiosen Billing auch 2021 Heavy Metal-Fans von nah und fern ins schöne Rheinland-Pfalz locken will. Allerdings wird es nochmals einen Locationwechsel geben, denn die Veranstalter haben sich jetzt für den nahegelegenen Ohmbachsee entschieden.

Dienstag, 10 Dezember 2019 13:07

Grabunhold – Unter dem Banner der Toten

Dass es momentan nicht schlecht um die deutsche Black Metal Szene bestellt ist, durften wir dieses Jahr schon einige Male beim Stöbern durch Neuerscheinungen und Erstwerke hiesiger Bands feststellen. Ob Grabunhold mit ihrer EP “Unter dem Banner der Toten“ der Sprung auf den Siegeszug ebenfalls gelingt, schauen wir uns im folgenden Review näher an. Dass es sich beim rezensierten Tonträger um Vinyl handelt, sei der Vollständigkeit halber noch beiläufig erwähnt - So sind alle vier Songs auf Seite A zu hören, während die B-Seite ein thematisch passender Silkscreen-Print ziert.

Samstag, 16 November 2019 15:00

UNTER DEM RADAR - BLUTVIAL (BLACK METAL)

Aus Großbritannien kommt in letzter Zeit ein ordentlicher Schwung an Bands, die erhebliches Potential an den Tag legen. Einige wie Fen, Saor oder Winterfylleth fanden schnell eine nicht unbeträchtliche Anzahl an neuen Fans, andere haben dieses Glück leider nicht, obwohl sie musikalisch die höchsten Ansprüche bedienen. So wollen wir euch heute eine dieser Bands vorstellen und hoffen, ein paar neue Hörer für Blutvial in unserem brandneuen UdR-Artikel begeistern zu können.

Seite 5 von 6