Phil

Phil

Samstag, 25 Januar 2020 13:41

Midnight Prey - Uncertain Times

Wenn vom Punk angehauchte Spielweise auf Metal-Elemente trifft, leichte Einflüsse von The Cure oder auch Danzig hinzukommen, dann kann es passieren, dass ein wirklich zeitloses Werk entsteht, dass durch seine Eigendynamik zu einem Dauerbrenner auf dem Plattenteller wird.

Es gibt wohl wenige Festivals auf der Welt, die man mit dem Keep It True vergleichen könnte. Zumindest gibt es wenige, die sich dem traditionellen Heavy Metal derart verpflichtet fühlen und dies auch jedes Jahr aufs Neue mit ein paar ganz besonderen Schmankerln im Festival-Billing zum Ausdruck bringen. So wird es bei der 13. Ausgabe eine Doppel-Headlinershow von Cirith Ungol geben, bei der die legendären US-Heavy/Doom-Pioniere zwei exklusive Setlisten zum Besten geben werden und ihren alten Bandgefährten und langjährigen Basser Michael "Flint" Vujejia als Special Guest angekündigt haben.

„Ironfest goes Open Air!“ - so lautete die Ankündigung des Festivalveranstalters für 2019. Und Junge, hat sich der Umzug in die größere und mit vielen weiteren Vorteilen ausgestattete Location am Sportplatz Kübelberg ausgezahlt. Aus dem Geheimtipp ist ein ausgewachsenes 3-Tages-Festival geworden, das mit einem grandiosen Billing auch 2020 Heavy Metal-Fans von nah und fern ins schöne Rheinland-Pfalz locken will. Allerdings wird es nochmals einen Locationwechsel geben, denn die Veranstalter haben sich jetzt für den nahegelegenen Ohmbachsee entschieden.

Dienstag, 10 Dezember 2019 13:07

Grabunhold – Unter dem Banner der Toten

Dass es momentan nicht schlecht um die deutsche Black Metal Szene bestellt ist, durften wir dieses Jahr schon einige Male beim Stöbern durch Neuerscheinungen und Erstwerke hiesiger Bands feststellen. Ob Grabunhold mit ihrer EP “Unter dem Banner der Toten“ der Sprung auf den Siegeszug ebenfalls gelingt, schauen wir uns im folgenden Review näher an. Dass es sich beim rezensierten Tonträger um Vinyl handelt, sei der Vollständigkeit halber noch beiläufig erwähnt - So sind alle vier Songs auf Seite A zu hören, während die B-Seite ein thematisch passender Silkscreen-Print ziert.

Samstag, 16 November 2019 15:00

UNTER DEM RADAR - BLUTVIAL (BLACK METAL)

Aus Großbritannien kommt in letzter Zeit ein ordentlicher Schwung an Bands, die erhebliches Potential an den Tag legen. Einige wie Fen, Saor oder Winterfylleth fanden schnell eine nicht unbeträchtliche Anzahl an neuen Fans, andere haben dieses Glück leider nicht, obwohl sie musikalisch die höchsten Ansprüche bedienen. So wollen wir euch heute eine dieser Bands vorstellen und hoffen, ein paar neue Hörer für Blutvial in unserem brandneuen UdR-Artikel begeistern zu können.

Samstag, 02 November 2019 11:18

Cirith Ungol – I'm Alive (Box Edition)

Auch ich war überwältigt, als im Jahr 2016 bei der zweiten Auflage des Frost and Fire Festivals in Ventura (Kalifornien) tatsächlich der Name Cirith Ungol auf dem Billing erschien. Nach 23 Jahren der Stille kam die sagenumwobene Metal-Legende wieder aus der Versenkung und es keimte die Hoffnung auf, dass der Auftritt keine einmalige Sache wird und wir auch in Deutschland die Chance bekommen werden, Cirith Ungol live erleben zu können. Nun kommt mit “I'm Alive“ eine Zusammenfassung einiger Auftritte der Band als DVD/CD Release. Zusätzlich wurde auch eine Box Edition veröffentlicht, deren Zusatzinhalte es in sich haben und die wir in unseremBox Review näher unter die Lupe nehmen.

Donnerstag, 31 Oktober 2019 08:50

Cloak - The Burning Dawn (Vinyl)

Ihr steht auf Black Metal der etwas rockigeren Art, mit ordentlich Groove in den Riffs wie ihn Bands à la Watain oder Tribulation präsentieren? Dann haben wir mit Cloak genau das richtige für euch. Die US-Amerikaner präsentieren mit "The Burning Dawn" den Nachfolger ihres 2017 erschienenen Debut Albums "To Venomous Depths". Ob das neue Werk den Erwartungen gerecht wird oder sogar noch eine Schippe drauf packen kann, erfahrt ihr in einem ausführlichen Vinyl Review.

Dienstag, 11 Dezember 2012 22:52

Vinyl Bootlegs-Abzocke im Wahn des Kultes Teil1

Da es in letzter Zeit massiv zum Auftauchen von Bootlegkopien von namhaften Veröffentlichungen aus dem Black, Thrash und Death Metal Bereich kommt, sehe ich mich in der Verantwortung, dem Thema etwas näher auf die Pelle zu rücken und genauer über das ganze Thema zu berichten. Mir ist eine Liste in die Hände gekommen, die folgende Veröffentlichungen auf das Jahr 2012 zuschreibt:

Seite 3 von 3