Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 70

Dienstag, 19 April 2016 14:41

Worm Cluster - Wurm-Laster

Das Cover überzeugt schonmal. Die müssen es richtig ernst meinen! Jedenfalls legte ich sehr gespannt die CD mit dem lustigen Würmchen, das mit einer Mütze auf in einem Laster sitzt in mein Laufwerk ein. Und siehe da – ich wurde nicht enttäuscht.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 01 März 2016 15:04

Tankobot - Demo

Irgendwie ist es immer wieder schön wenn man Debütalben oder Demos in den Player bekommt, die einem Hoffnung machen. Hoffnung, dass es auch in Zukunft Bands geben wird die es schaffen Oldschool-Sound zu produzieren um vielleicht irgendwann die großen Alten abzulösen.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 18 Januar 2016 10:20

Nyr Gata – Seraphim

Alben zu rezensieren ist metaphorisch, wie von einer Liebesnacht zu erzählen. Da gibt es alles – vom Petting über raffiniertes Vorspiel bis hin zu orgiastischen Erlebnissen. Das Debütalbum „Seraphim“ der saarländischen Black-/Deathmetaller Nyr Gata ordne ich insoweit als solide Nummer mit einigen extravaganten Einlagen in verschiedenen Stellungen ein.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 16 Dezember 2015 22:02

Bloodspot releasen Tour-DVD

Rechtzeitig zur Wintersonnwende präsentieren euch die Limburger Death-Thrasher Bloodspot eine limitierte DVD mit einem Roadmovie ihrer "4 Days Of Darkness Tour" – inklusive T-Shirt, Autogrammkarte und 20-seitigem Booklet welche ihr jetzt Pre-Ordern könnt!

Freigegeben in News
Mittwoch, 18 November 2015 15:44

Dieversity – Re/Awakening

Dieversity bringen mit „Re/Awakening“ (nach dem Debütalbum Last Day:Tomorrow 2012) den zweiten Longplayer heraus. Die Band spielt technisch einwandfreien Metal mit melodischen Death- , Thrash-, Modern- und Powermetalelementen, sauber produziert, mit abwechslungsreichen Vocals, Gitarren-, Keyboard- und Drumparts. Leider klingt das Album letztendlich aber genau wie diese Einleitung: nüchtern und auf Dauer zu uneigenständig.

Freigegeben in Album Reviews

Was ist Metal heute?

Eine unübersichtlich große und wachsende Ansammlung von Genres, Subgenres und Kombinationen aus denselben aus dem musikalischen Pool des Metal. Kann man abnicken. Wir befinden uns allerdings im Jahre 2015, zeitlich gesehen mehrere Dekaden von der Zeit entfernt, in welcher "Old School" etwas Neues war ...

Freigegeben in Blog

Und bald ist die 15 voll und meines Erachtens werden immernoch viel zu wenige Feiern! So oder so ähnlich stelle ich hier die Dresdener Gorilla Monsoon vor die, wie immer in dieser Rubrik, vollkommen zu Unrecht unter dem Radar fliegen. 2001 gegründet, konnten sich die vier Dresdner schon bald nicht über zu wenig Aufmerksamkeit ärgern...

Freigegeben in Unter dem Radar

Das letzte Ground Force One war ein Tag Heavy/Thrash und ein Tag Death Metal - Was wünscht ihr euch für das nächste GFO - Sagts uns und haut eure Antworten in diese Umfrage - Wir sind gespannt was euer Favorit ist! LINK

Freigegeben in News
Freitag, 07 November 2014 05:36

Obituary - Inked In Blood

Mit Inked In Blood veröffentlichen die Death Metal Urgesteine von Obituary nach 5 Jahren ihre neue Dampfwalze. Was das neue Album taugt haben wir für euch im Review gecheckt.

Freigegeben in Album Reviews

Was 2002 mit nur vier Bands in der finnischen Metal-Hauptstadt Oulu begann jährte sich nun zum 13. Mal: Das Jalometalli Metal Festival. Mittlerweile hat es sich zu einem 2 Tages-Festival entwickelt, dieses Jahr zum ersten Mal mit drei Bühnen. Und auch sonst gab es einige Änderungen. Man nahm Abschied vom bisherigen Austragungsort „Club Teatria“, welches Anfang des Jahres abgerissen wurde, und verlegte es in den Stadtteil „Raksila“. Der Vorteil des neuen Festivalgeländes ist nicht nur die unmittelbare Nähe zu Supermärkten, sondern auch die Nähe zu den bekanntesten Metal-Bars der Stadt „Hevimesta“ und „Nuclear Nightclub“. Mit einem Fußmarsch von nur 15 min. kann die Party nach den Bands umso schneller weitergehen.

Freigegeben in Festival Reviews
Seite 2 von 9