Zum Howls Of Winter ins estnische Tallinn zu reisen, ist doch etwas anderes als das nächste Wald- und Wiesen-Festival anzufahren. Dort wird viel mehr in einen kompletten Szene-Mikrokosmos eingetaucht und das Szeneideal hochgehalten, das in Deutschland schon lange verloren gegangen scheint. Tallinn darf gerne als Schnittstelle zwischen Skandinavien und dem Baltikum gesehen werden und verbindet das Beste aus den beiden Welten.

Freigegeben in Festivals