Das „Barbar“ im estnischen Tallinn ist noch keine zwei Jahre offen, aber ist jetzt schon eine wichtige Anlaufstelle für alle Metalheads, die ihre Drinks mit harter Musik genießen wollen. Neben Live Musik in dezentem Ambiente gibt es im Barbar das sogenannte „Rockstaarid Baaris“ bzw. das „Rockstars In The Bar“-Konzept. In der inzwischen dritten Ausgabe wird niemand anderes als der Bassist von Süngehel „Siim Õismaa“ statt hinter der Bar vor der Bar stehen und die Gäste bedienen.

Freigegeben in News
Samstag, 28 Dezember 2019 13:46

LOITS - Kodu (The Lost Tapes 2009)

Die Black Metal-Legende Loits ist im Baltikum keine unbekannte Größe. Kurz nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ schwangen sich die Esten auf, ihren eigenen Sound namens „Flak’N’Roll“ zu kreieren und eine ganze Generation Metalheads und andere Bands zu beeinflussen. Im Jahr 2009 wurde im Rock Club Tapper in der Hauptstadt Tallinn Geburtstag gefeiert und das Konzert mit 6 Kameras gefilmt. Leider waren die DV-Kassetten kurz nach dem Gig verschollen und wurden knapp 10 Jahre später durch Zufall wiederentdeckt.

Freigegeben in News
Freitag, 01 Dezember 2017 17:47

Süngehel - Impure Chapter of Death

Ein unvoreingenommenes Review über Süngehel ist für mich schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, verbinden mich doch einige starke Bande mit der Kombo. Süngehel und ihre Member lernte ich im Zuge der Dokumentation „Tallinn Under The Horns“ kennen und konnte die Band in einem ungewöhnlichen Setting, der Linnahalle, interviewen. Ein paar Monate später konnte ich die Band dann das erste Mal auf dem estnischen „Wacken“ bzw. dem größten estnischen Metal Festival, „Hard Rock Laager“, live sehen.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 18 November 2017 01:06

Langenu - Need, kes näevad imesid

Nicht viele Bands aus Estland haben es geschafft, sich einen Namen in Sachen Black Metal zu machen – dass die dortige Szene aber dennoch ungemein interessant und vielversprechend ist, haben wir in unserer Dokumentation „Tallinn Under The Horns“ gezeigt. Ob das auch für die junge Truppe Langenu aus dem inländischen Tartu gilt, haben wir anhand des bereits 2016 veröffentlichten Debüt-Albums „Need, kes näevad imesid“ genauer unter die Lupe genommen. Soviel sei vorweg gesagt: Die Jungs können sich international durchaus sehen lassen, und das obwohl sie Musik in ihrer Heimatzunge machen, welche nur von knapp über einer Million Menschen gesprochen wird.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 09 Oktober 2017 17:15

Final Loits show released!

Having to hide something from fans and dedicated servants of the dark arts for months can be exhausting and consuming – especially when it comes to unique moments that won't come back. After learning about the estonian scene in february this year, which culminated in the documentary/road movie „Tallinn Under The Horns“, we returned to Estonia to visit the Hard Rock Laager festival 2017 edition to grab the essence of the biggest metal festival there.

Freigegeben in News
Freitag, 19 Mai 2017 21:02

Unter dem Radar: Sorts (Black Metal)

Es gibt nur ganz wenige Beispiele von erfolgreichen Metalbands, die es aus Estland in die weite Welt geschafft haben und das ist einerseits das große „kreative" Glück und andererseits natürlich schade. Aber wir wären nicht bei „Unter dem Radar", wenn wir euch nicht „Sorts", ein Juwel aus dem Baltikum, ans Herz legen würden.

Freigegeben in Unter dem Radar

Wenn man Musiker aus Skandinavien nach Estland fragt, kommt in der Regel: „Oh, ist das nicht dieses Land wo man mit der Fähre hinfahren kann, um günstiges Bier zu kaufen?“ Nun, stimmt schon – aber Estland und seine Hauptstadt Tallinn sind viel mehr als das.

Freigegeben in News