Dienstag, 23 April 2013 11:11

Orchid - Mouths of Madness

Orchid galten lange Zeit als Geheimtip im Doom-Metal Bereich – das dürfte sich spätestens mit Veröffentlichung von „Mouths of Madness“ erledigt haben. Die ständigen Vergleiche mit Black Sabbath werden die Jungs sicher nicht mehr hören können, sind aber legitim. Natürlich erinnert Sänger Theo Mindell an den jungen Ozzy und die Riffs donnern in bester Sabbath Manier aus der Stereoanlage.

Freigegeben in Album Reviews