In den sächsischen Weiten entstand 2014 das, was wir heute als das von nordischer Mythologie geprägte Black Metal-Projekt Nornír kennen. Das Quartett rund um Frontfrau Lethian beschäftigt sich dabei nicht nur thematisch mit dem hohen Norden, sondern veredelt seine Musik teilweise auch mit der nordischen Sprache und verleiht der Musik der Band damit eine ganz neue Tiefe.

Freigegeben in Unter dem Radar
Montag, 21 Januar 2019 14:17

Nornir mit erstem Langspieler im Februar

Endlich ist es soweit und die deutsche Black Metal-Kapelle Nornir bringt mit "Verdandi" ihr erstes Album in den Orbit. Nach einem konzertreichen Jahr 2018 folgt am 21.02.2019 nun auch der Output auf CD.

Freigegeben in News