Tag 1 des diesjährigen Under The Black Sun Festivals begrüßte die Besucher mit unerbittlichem Sonnenschein, wie es zurzeit in Deutschland nahezu überall der Fall ist. Etwas ausgelaugt von der langen Anreise (unser Team kam dieses Mal komplett aus Nordrhein-Westfalen und verbrachte um die 5 Stunden auf der Autobahn) begutachteten wir zunächst das Gelände und man musste feststellen, dass größtenteils am bewährten Aufbau festgehalten wurde. Dieses Mal gab es sogar auf dem Campground einen Bierstand, neben dem auch für Frühstück gesorgt wurde, mehrere Wasserstationen und (haltet euch fest!) provisorisch zusammengeschusterte Duschanlagen auf dem Festivalground! Leider bemängelten manche Besucher, dass das Bier am Donnerstagnachmittag alles andere als kalt serviert wurde, was man aber zügig in den Griff bekam.

Freigegeben in Festival Reviews

Janne Vuorela might not be a name that you have already heard of, but this might change soon. As we have just recently had a deeper dive into the persian/far eastern scene with our interview with Magus and the review of Paganland, we have heard about a project called „Persian Black Metal Story“. This soon-to-be first documentary from Janne Vuorela is depicting the Black Metal scene in Persia in general as well as the story of an outstanding persian artist in particular. We wanted to know more about Janne and of course about his project.

Freigegeben in Interviews

Auf dem diesjährigen Under The Black Sun Festival ist unser Team in der Backstage Area auf eine interessante Persönlichkeit gestoßen: Lord Magus Faustoos. Der Black Metal-Musiker ist Gründer der Arabic Anti-Islamic Legion und des Kollektivs Endarkening Occult Wartist Lodge, spielt in zahlreichen Bands und hat in der arabischen Welt nicht bloß Probleme mit den Behörden gehabt oder „Mi Mi Mi“-Rufe religiöser Fundamentalisten geerntet, wie es so manch eine satanistische oder zumindest anti-christliche Band in Europa mitunter tut, sondern musste gar um sein Leben fürchten. Die Geschichte des gebürtigen Iraners hat uns dermaßen fasziniert und ins Nachdenken gebracht, dass wir den Mann unbedingt zu Wort kommen lassen wollten.

Freigegeben in Interviews

Das UNDER THE BLACK SUN Festival hat mit MOGH und THE COMITTEE zwei weitere Acts für die 19.Auflage verkündet. Damit sieht das aktuelle Line-Up folgendermaßen aus:

CRAFT (SE)
DEATHROW (IT)
HEKEL (NL)
MOGH (Persia-Israel)
ISVIND (NO)
THE COMMITTEE (Int)
TOTALSELFHATRED (FI)

Freigegeben in News