Auch in Belgien kann eine äußerst aktive und vitale Black Metal Szene beobachtet werden. Vor allem im Underground erblicken eine Vielzahl von Bands das Licht und speien ihre düsteren Werke an die Oberfläche. So auch Ars Veneficium, die mit dem neuen Studioalbum „Usurpation Of The Seven“ den Nachfolger ihrer Debütscheibe „The Reign Of The Infernal King“ auf die Welt loslassen. Wir haben für euch das Werk der aus Limburg stammenden Kapelle ausgiebig getestet und verraten euch, was den Zuhörer alles erwartet.

Freigegeben in Album Reviews

Leider passiert es immer wieder, dass Menschen aus heiterem Himmel aus unserem Leben verschwinden und zurück bleiben trauernde, oftmals auch ratlose Freunde und Angehörige. Vergangenes Jahr ist Lukas S. mit 24 Jahren viel zu früh von uns gegangen und im Gedenken an ihm wurde nun das HUNT YOU DOWN- Benefizkonzert initiiert. Die Einnahmen des Konzertes werden an Angehörige von Mord-/Tötungs-/Vermissten- und Suizidfällen gespendet.

Freigegeben in News
Mittwoch, 27 Februar 2013 21:19

Goremorrha - Demo

„Oh man,was tut man nicht alles für eine Nummer!?“ Okay Jungs, ich hab gelacht , danke!! Beavis&Butthead Sample oder? Ihr habt gewonnen! Nach drei halben Litern feinstem Gerstensaft aus deutschen Landen finde ich durchaus gefallen an dem, nun ja nennen wir es mal „Projekt“, von den Brüdern im Geiste Adrian&Fabian (hihi das reimt sich ja) und ertappe mich beim mit wippen.

Freigegeben in Album Reviews