Der letzte Tag eines Festivals ist immer begleitet von Freude und Wehmut zugleich. Die etwas urigen Vera Lux waren glücklicherweise die erste Band des Tages, um die Trübsal (und einen für die einen leichten, für die anderen schweren Kater) vergessen zu lassen. Obwohl seit 2014 aktiv, hat die Band aus Nürnberg bisher nur eine Demo veröffentlicht – man munkelt allerdings, dass sich das in nicht allzu ferner Zeit ändern wird.

Freigegeben in Festival Reviews

Den Pokal des größten Folk und Pagan Metal Festival im Baltikum dürfte sich wohl das Kilkim Zaibu auf den Sims stellen. Bereits zum 20. Mal findet das Event nun in Varnia, Litauen statt und hat sich dort als Event der Superlative entwickelt, zumindest wenn man das dargebotene Programm betrachtet. Das Festival versteht sich eher als Happening denn als Musikveranstaltung, wird doch neben ausgewählten internationalen und baltischen Folk/Paganacts auch die Kultur des Mittelalters gepflegt. Viking Football, Darbietungen von uralten Kampfkunstmeistern- und Schulen, sowie Handwerkskunst werden dort im Rahmenprogramm geführt und jeder Tag des dreitägigen Festivals steht unter einem besonderen Motto.

Freigegeben in Festivals