Freitag, 07 Dezember 2018 11:14

Interview with Laura Künnap (Morbid Pillows)

Laura Künnap is a name you maybe have never heard of when you aren’t familiar with the estonian scene -but most of the people there (and most likely in Scandinavia) have already seen her art. Laura is indeed a creative mastermind that created the latest Hard Rock Laager Event posters, a lot of band artwork and has her own etsy-shop for fine “morbid” art. Time for Undergrounded to take another look behind the curtains of the estonian scene!

Freigegeben in Interviews

Janne Vuorela might not be a name that you have already heard of, but this might change soon. As we have just recently had a deeper dive into the persian/far eastern scene with our interview with Magus and the review of Paganland, we have heard about a project called „Persian Black Metal Story“. This soon-to-be first documentary from Janne Vuorela is depicting the Black Metal scene in Persia in general as well as the story of an outstanding persian artist in particular. We wanted to know more about Janne and of course about his project.

Freigegeben in Interviews

Auf dem diesjährigen Under The Black Sun Festival ist unser Team in der Backstage Area auf eine interessante Persönlichkeit gestoßen: Lord Magus Faustoos. Der Black Metal-Musiker ist Gründer der Arabic Anti-Islamic Legion und des Kollektivs Endarkening Occult Wartist Lodge, spielt in zahlreichen Bands und hat in der arabischen Welt nicht bloß Probleme mit den Behörden gehabt oder „Mi Mi Mi“-Rufe religiöser Fundamentalisten geerntet, wie es so manch eine satanistische oder zumindest anti-christliche Band in Europa mitunter tut, sondern musste gar um sein Leben fürchten. Die Geschichte des gebürtigen Iraners hat uns dermaßen fasziniert und ins Nachdenken gebracht, dass wir den Mann unbedingt zu Wort kommen lassen wollten.

Freigegeben in Interviews

Während sich im Underground die Black Metal Events immer noch großer Beliebtheit erfreuen, ist es um einige große Veranstaltungen ruhig geworden. Dies hängt nicht nur mit der immer schwierigeren Situation zur Erfüllung der rechtlichen Auflagen und den dadurch steigenden immensen Kosten zusammen. Auch für die Bands besteht der berechtigte Wunsch, mit ihren Auftritten die Unkosten für Anreise, Unterkunft zu decken sowie ein Zubrot für Probenräume, Equipment, Studiomiete, etc. zu bekommen. Dass hier also schwindende Besucherzahlen und die damit einhergehende finanzielle Ungewissheit eine wichtige Rolle spielen, ist ein "No Brainer".

Freigegeben in Interviews

Die noch recht junge New Yorker Black Metal-Band The True Goat kann definitiv als Untergrund-Perle betrachtet werden. Unnahbar wirken sie und sind dennoch im stetigen Austausch mit vielen Künstlern. Wir haben genauer hingesehen!

Freigegeben in Unter dem Radar

Sometimes the written word is mightier than the music! This saying (I just made up) shows nevertheless, that there are projects beside music, which are very important for the scene and art. Dayal Patterson, founder of Cult Never Dies (which is a publishing house and clothing company) chose a rather unconquered path to support extreme music.

Freigegeben in Interviews
Donnerstag, 03 November 2016 10:32

Interview mit Yücel Erol (Baden Metal)

Yücel Erol, Kind von türkischen Einwanderern, ist seit knapp 30 Jahren unterwegs in Sachen Metal und der geheime Emir der süddeutschen bzw. der badischen Szene! Sein Herz schlägt für alle härteren Töne und neben der Peperonizucht widmet er seine gesamte Freizeit den dunklen Künsten.

Freigegeben in Interviews

Ins dunkle Verlies von Gabys Gruft in Stuttgart zog es uns vorletzten Freitagabend. Philipp Herrmann aka „Abraxas Artworks“ hatte zur feierlichen Präsentation seines Buches „Encyclopaedia Necronomica“ geladen, ein selbsterdachtes Einstiegswerk zur Welt von H. P. Lovecraft mit graphischen Eigenkreationen des Künstlers.

Freigegeben in Blog
Mittwoch, 17 August 2016 10:44

Interview mit Chris von Waldhalla

Die Metal-Szene ist nicht nur schwarz und blutrot, sondern ziemlich bunt. In NRW ist sie in letzter Zeit sogar grün, denn dort hat das junge Webzine "Waldhalla - Das grüne Metal Mag" seinen Ursprung. Neben Musik wird dort über gutes Essen und Bier geschrieben. Eine Kombination, die überzeugt. Deswegen haben wir Gründer und "Chefredakteur" Chris auf unseren heißen Stuhl gebeten, um uns Rede und Antwort zu stehen.

Freigegeben in Interviews
Mittwoch, 27 Juli 2016 22:02

Interview mit David von Arkuum

"Ich mache mir keine Gedanken darüber, ob meine Musik für eine bestimmte Zielgruppe entsprechend ausgelegt ist."
Wir haben mit David, dem Kopf hinter dem Black Metal-Projekt Arkuum, gesprochen, unter anderem über die Entstehung und das Konzept der Band, seine Inspirationsquellen und zukünftige Musik. Das Review zum Debütalbum der Band findet ihr hier.

Freigegeben in Interviews
Seite 1 von 5