Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 90

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Anno 2019 darf das schönste Festival der Welt sein 10-jähriges Jubiläum feiern – zweifelsohne ist das Dark Troll Festival eine der Pflichtveranstaltungen auf unserem Kalender und Grund genug erneut den langen Weg in den Südharz zu wagen und die Schweinsburg Bornstedt zu stürmen. Ausverkauft war das Festivals bereits Monate vorher, nicht zuletzt aufgrund des abermals fantastischen Line-Ups und der treuen Dauergäste auf diesem Festival.

Freigegeben in Festival Reviews

Zum dritten Mal findet in der knorken Location ZUM FAULEN AUGUST ein Black Metal Fest statt, welches jedem geneigten Schwarzmetaller neonschwarzes Leuchten in die Augen treiben sollte. Die Veranstalter von Antitainment Promotions haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und für das nächste Jahr ordentlich vorgelegt.

Freigegeben in News

Am 28.05.2016 gabs wieder mal einen totalen Abriss im Iron Eagle (Lugau), denn 2 hochkarätige Bands aus Italien hatten sich angekündigt. Whiskey Ritual und Forgotten Tomb sind ja mittlerweile für ihre großartige Livepräsenz bekannt und haben zur Verstärkung die schwarzmetallischen Sachsen von Notorius im Schlepptau. Großartiger Club, tolle Bands und volles Haus. Wer das Iron Eagle kennt, der schätzt den guten und drückenden Sound und die engagierte Crew. Der Sound- und Lichtmensch hat sogar mit sich reden lassen und sorgte für eine kamerafreundliche Bühnenbeleuchtung, worüber ich sehr dankbar war.

Freigegeben in Konzert Reviews

Wenn eine der dienstältesten Death Metal-Bands wie INCANTATION völlig bescheiden eine Tour mit dem Motto : ”DEATH METAL LEGENDS RETURN” überschreiben, dann ist das nicht nur berechtigt. Nein, dann ist das schlicht und einfach die Wahrheit!

Freigegeben in Konzert Reviews
Samstag, 05 Mai 2012 16:11

Kings of Black Metal 2012

Die Speerspitze der schwarzen Künste lockten wie jedes Jahr wieder in hessische Gefilde. Auch wir ließen uns das natürlich nicht 2 mal sagen und machten uns auf die gut 300 Km lange Reise.

Freigegeben in Festival Reviews