Auch das Fimbul gehört zu den wenigen Veranstaltungen in 2020, die sich allen Widrigkeiten zum Trutz gegen die Pandemie gestemmt haben und Vollzug melden können. Mit Beiträgen von Irsin, einem Statement von Veranstalter „Kelly“ himself sowie Photos und Samstagsbericht von Askeria Nebelherz (aus den Rängen des Hole In The Svn) können wir euch mit auf die Reise auf das diesjährige Fimbul-Festival nehmen!

Freigegeben in Festival Reviews

Nach dem Eisenwahn, dem Queens Of Metal und einigen weiteren kleinen Festivals hat nun das Fimbul-Festival seine Tore geschlossen. Nachdem die Gerüchteküche eine ganze Weile brodelte und das offizielle Statement (aus rechtlichen Gründen) erst morgen veröffentlicht werden soll, bleibt weiterhin die Frage nach den Gründen offen.

Freigegeben in News