Mittwoch, 22 Januar 2020 05:01

Froststarr - Gottgesicht

Froststarr liefern mal wieder. Zwar ein bisschen zu spät, aber sie liefern! Warum man uns erst 2020 die EP "Gottgesicht" ins Postfach nagelt, werden wir wohl nie erfahren. Aber wir sind uns auch hierfür nicht zu erhaben und machen uns alsbald ans Hören des Vergnügens mit insgesamt drei Tracks. Wer sich noch an 2016 erinnert, findet im UG-Archiv das Review zu "Essenz", dem ersten Album des sachsen-anhaltinischen Duos, dem wir schon damals „Potenzial“ fürs „Potenzial“ attestierten.

Freigegeben in Album Reviews

Monatelang habe ich diesem Festival entgegengefiebert. Und dann, zack, war es plötzlich an der Zeit. Tatsächlich ging das seit Ende September so, als angekündigt worden war, dass Night Demon den Samstag headlinen würden. Die Zeit des Wartens war also relativ lange, auch die Erwartungen an das ganze Festival hingen sehr hoch. Hamburg war bis dato ein relativ unbeschriebenes Blatt für mich in Sachen Konzerte. Rückblickend ist es immer wieder ein interessantes Erlebnis, ein Festival zum ersten Mal zu besuchen. Entweder man kommt danach nie wieder oder es entsteht daraus eine alljährliche Verpflichtung, der Haken im Kalender ist gesetzt und das Datum im Hirn eingemeißelt.

Freigegeben in Festival Reviews
Donnerstag, 31 März 2016 10:46

Froststarr - Essenz

„Ach du meine Nase“ würde jetzt wohl Pittiplatsch sagen und Schnatterinchen würde „Du tust dir wohl auch alles rein“ hinzufügen – Recht habt ihr, ihr kleinen Dreckspuppen, die nur in meinem Kopf zu mir sprechen und öfter ganz andere Sachen von sich geben!

Freigegeben in Album Reviews