Das "Celebrare Noctem" geht wieder in eine neue Runde und legt eine schwere Decke an Melancholie über die bald beginnende 'besinnliche' Zeit. Das Billing kann sich durchaus sehen lassen und ist in dieser Zusammensetzung sicherlich einmalig. Niemand geringenes als die legendären Blasphemy werden als Headliner den alten Schlachthof zum Beben bringen und so manche Matte kreisen lassen.

Freigegeben in Konzerte

Eine laue Augustnacht, etwas kühler als die letzten heißen Tage, hielt etwa 60 Besucher nicht davon ab, sich im Knubbel in Marburg ordentlich die Gehörgänge durchpusten zu lassen. Die Bifroest Event Agentur war es gelungen, als lokaler Veranstalter die gemeinsam tourenden Bands „Blasphemy“ aus Venezuela und „Skeletal Remains“ aus den USA nach Marburg zu locken.

Freigegeben in Konzert Reviews