„Ironfest goes Open Air!“ - so lautete die Ankündigung des Festivalveranstalters für 2019. Und Junge, hat sich der Umzug in die größere und mit vielen weiteren Vorteilen ausgestattete Location am Sportplatz Kübelberg ausgezahlt. Aus dem Geheimtipp ist ein ausgewachsenes 3-Tages-Festival geworden, das nach der Corona Pause 2020 mit einem grandiosen Billing auch 2021 Heavy Metal-Fans von nah und fern ins schöne Rheinland-Pfalz locken will. Allerdings wird es nochmals einen Locationwechsel geben, denn die Veranstalter haben sich jetzt für den nahegelegenen Ohmbachsee entschieden.

Freigegeben in Festivals