Mittwoch, 08 Juli 2020 09:43

Evilcult - At The Darkest Night

Manchmal stirbt man schon vor Cringe, wenn man nur das Coverartwork eines Albums betrachtet. Wenn man nun noch den Bandnamen, den Klappentext und die Trackliste dazunimmt ist der stereotypisch-vermeintliche 0815-Albtraum perfekt: Evilcult spielen also einen Mix aus Speed, Black und Thrash und präsentieren auf Ihrem Debüt "At The Darkest Night" Titel wie „Drunk By Goat's Blood“, „Unholy Knights““ und „Necro Magic“.

Freigegeben in Album Reviews