Montag, 03 Februar 2020 10:04

WILDHUNT OPEN AIR - VVK IST GESTARTET!

Auf zur wilden Hatz! Nach der Veröffentlichung des finalen Flyers zum Wild Hunt Open Air MMXX im frühen Juni ist jetzt auch der VVK gestartet! Für einen schmalen Euro bekommt ihr neben untergründigstem Schwarzmetall auch satte „Specials“ präsentiert. Neben Headliner Wiegedood geben sich auch Ars Veneficium, Horn, Neocortex und Golgatha die Ehre, den Wanderplatz Güdesweiler zu einer planierten Veitstanzstätte einzuebnen.

Freigegeben in News
Sonntag, 02 Februar 2020 19:40

INTERVIEW WITH E (MALAKHIM)

Hole In The Svn are an international group of promoters with members from Germany, France and Switzerland, who established an ongoing black metal concert series in Kassel in 2018. With “Hole In The Svn: Transzendenz”, the fifth live ritual, they have decided to conduct an introduction to the bands that will partake in the upcoming concert. As natural partners and allies, we are glad to host them as guest writers for a weekly special. Once a week we will post an interview held with members of Malakhim (SWE), Dysangelium (GER), Theotoxin (AUT), KVR (GER) and get some inside information about their history, future plans and what to expect at the show in “Goldgrube Kassel”. First in line are Malakhim from Sweden:

Freigegeben in Interviews

Es kommt nicht oft vor, dass eine Band wortwörtlich aus dem Nichts kommt und direkt ein Debütalbum im Gepäck hat, das sich gefühlt einfach so materialisiert. Wenn dieses dann auch noch die Qualität aufweist, wie das von Geistaz'ika, dann erregt das auch bei uns von Undergrounded gehöriges Aufsehen. Zeit, das Werk der Dänen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, auch wenn es bereits ein ganzes Jahr auf dem Buckel hat! Wir finden, dass die Platte zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 24 Januar 2020 23:28

Grin - Translucent Blades

Die Berliner Grin präsentieren ihre zweite Platte namens "Translucent Blades" und werfen uns damit eine gehörige Portion Sludge Metal vor die Füße. Während das Albumcover sehr an Werke von Baroness erinnert, kommen die beiden Verantwortlichen -Sabine und Jan Oberg- von einer anderen Berliner Band, nämlich Earth Ship. Die Grenzen zwischen den beiden Projekten des Duos verlaufen daher auch sehr fließend. Aber "Translucent Blades" punktet durchaus mit Eigenständigkeit.

Freigegeben in Album Reviews

Über das US-amerikanische Projekt Vale aus Pittsburgh, Pennsylvania ist nicht viel bekannt. Mit seinem vom Neofolk durchsetzten, atmosphärischen Black Metal-Sog stellte das Solo-Projekt Ende 2018 mit seinem Erstling "The Folklore of Man" ein ganz besonderes Album vor, wobei die Bezeichnung Black Metal hier nur marginal zutrifft - aber dazu später mehr. Für unser Team war die Platte derart ansprechend, dass wir Vale gerne einen Artikel in unserer Rubrik "Unter dem Radar" spendieren wollen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Freitag, 17 Januar 2020 18:43

Frigoris - ...in Stille

Konzeptalben, die sich über zwei Platten ziehen und dadurch Tiefgang erzeugen (wollen), sind in neuerer Zeit nicht allzu weit verbreitet. Frigoris haben sich nach ihrem Stilwechsel von Pagan auf Post-Black Metal im Jahre 2016 aber für genau diesen Weg entschieden und präsentieren uns mit "…in Stille" den zweiten Teil einer äußerst melancholischen Reise durch den modernen Black Metal.

Freigegeben in Album Reviews

Das Dark Troll Festival hat sich über die Jahre als das Go To-Event in Sachen Black-, Pagan- und Folk Metal im Osten Deutschlands entwickelt. Bereits zum elften Mal laden die Veranstalter auch 2020 wieder auf die Burgruine der Schweinsburg bei Bornstedt ein, um dem Ruf ihrer Veranstaltung als „schönstes Festival der Welt“ auch diesmal gerecht zu werden. 2020 gibt es mit Empyrium, Helheim und Our Survival Depends On Us auch wieder Bands auf der Bühne zu sehen, die es in sich haben und nicht alle Tage live zu bestaunen sind.

Freigegeben in Festivals
Sonntag, 12 Januar 2020 21:24

NEWS DER KALENDERWOCHE 2

Mit unserem wöchentlichen Rückblick über die wichtigsten Geschehnisse im Untergrund verpasst ihr keine News mehr!

Freigegeben in News

Nach der überaus erfolgreichen und gut besuchten dritten Ausgabe kehrt das Odyssey to Blasphemy im Jahre 2021 für die vierte Ausgabe des Black Metal-Events wieder zurück, da ja leider 2020 eine Zwangspause eingelegt werden musste. Im Resonanzwerk Oberhausen wird es diesmal sogar, wie schon für letzes Jahr geplant,  als 2-Tages-Event ausgetragen. Ein auserlesenes Billing gab es bei den bisherigen Events jedes Mal: So traten 2019 Darkened Nocturn Slaughtercult und Urfaust auf und in der Vergangenheit gar die Krakauer Mgła, noch bevor ihnen die mediale Aufmerksamkeit wie heute zukam, oder Hausnummern wie Impaled Nazarene. 

Freigegeben in Festivals

Es gibt auch diesen Sommer ziemlich unterschiedliche Festivalaufgebote. Da gibt es die langweiligen, die die man nur mitnimmt, weil das Bier günstig, die Freunde zahlreich und die Kombos erträglich sind. Dann gibt es die ganz Ordentlichen, man geht hin um die eine oder andere Band von der persönlichen To Do-Liste zu streichen und ein paar andere mitzunehmen und dann...

Freigegeben in Festivals
Seite 12 von 13