Donnerstag, 17 Dezember 2020 22:23

News der Kalenderwoche 51

geschrieben von

Die Newsrückblende der KW 51 ist garantiert frei von Absagen und Verschiebungen. Stattdessen gibt es allen Grund zur Freude: Nach mehr als acht langen Jahren haben Vemod nun ihr zweites Album für 2021 angekündigt, Mosaic machen die Extended Version ihres Albums "Secret Ambrosian Fire" auch digital zugänglich, Wolves In The Throne Room kündigen eine Europa-Tour für den Herbst an und die Veranstalter des Odyssey To Blasphemy haben ebenfalls Positives zu vermelden.

Odyssey To Blasphemy 2021


Quelle: Odyssey To Blasphemy auf Facebook

Das Odyssey To Blasphemy-Team hat in der vergangenen Woche wunderbare Neuigkeiten veröffentlicht - und sind wir ehrlich - zwischen Verschiebungen und Absagen lechzen wir doch alle nach einem Lichtblick.

Die Veranstalter lassen über die sozialen Medien verlauten, dass trotz der Schwierigkeiten, mit denen zur Zeit alle konfrontiert sind, ALLE Bands ihre Teilnahme für das neue Datum - 15.+16. Oktober 2021 - bestätigt haben!!

Hier könnt ihr euer Ticket sichern: https://otbfestival.bigcartel.com/
Die Tickets sind natürlich noch mit dem ursprünglichen Datum bedruckt. Verständlicherweise wollen die Veranstalter ressourcenorientiert handeln und verzichten daher auf einen erneuten Druck. 


Line-up:
Denial Of God, Forgotten Tomb, Bethlehem, Possession, Darkmoon Warrior, Baxaxaxa, Chotzä, ILLUM ADORA, Blyh, Warfist, Kathartik, Master's Call, Hadopelagyal, Sargeras, Voreus, Narvik

Mosaic


Zum ein-jährigen Jubiläum des Albums "Secret Ambrosian Fire" veröffentlichen Mosaic die Extended Version, die bisher nur physisch erhältlich war, auch im digitalen Format. 
Neben dem Bonus-Track "Mosaik" sind auch ambiente Interludes enthalten. 
Die Kunst-Interessierten unter euch werden sich über zusätzliches Artwork freuen. 

Wer noch nicht in Besitz dieses Langspielers ist und das Werk nicht nur digital genießen möchte, sollte sich mit seiner Bestellung beeilen - die letzten Exemplare sind via Bandcamp bestellbar: 
https://mosaicofthefallenone.bandcamp.com/album/secret-ambrosian-fire

Vemod


Quelle: Vemod auf Facebook

"Venter på stormene" ist unbestritten ein großartiges Album, dessen Live-Darbietung durch die Interpreten Vemod immer einen bleibenden Eindruck hinterlässt. 
Das 2012 releaste Debütalbum blieb jedoch bisher das einzige Full-length in der Diskographie des norwegischen Trios. 
Gut acht Jahre nach dessen Veröffentlichung kündigen sie nun das Folgewerk an. Release von "The Deepening" soll im nächsten Jahr sein - wir sind schon extrem gespannt und halten euch über den genauen Veröffentlichungstermin sowie weitere Details auf dem Laufenden.

Wolves In The Throne Room


Quelle: Wolves In The Throne Room auf Facebook

Optmistisch haben Wolves In The Throne Room für den nächsten Herbst eine Tour zusammen mit Blood Incantation sowie Stygian Bough - einer Kollaboration der Bands Bell Witch und Aerial Ruin - angekündigt. 
Schon jetzt schrauben sie die Erwartungen hoch, wenn sie sagen:
"This will be a tour to remember."

Auf ihrem Ritt durch Europa macht der Tour-Tross in folgenden Städten (und soweit bekannt Locations) im deutschsprachigen Raum Halt:
13.10.2021 Knust, Hamburg
23.10.2021 AT-Szene, Wien
27.10.2021 Karlsruhe
29.10.2021 Sputnikhalle, Münster
31.10.2021 Leipzig
02.11.2021 Berlin
03.11.2021 Musikzentrum, Hannover
13.11.2021 CH-Winterthur
14.11.2021 Backstage, München


Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Raat, "Raison D'être", Veröffentlichung: 12.12.2020 / Independent [Full Stream]
Bacchus, EP "Bacchus", Veröffentlichung: 12.12.2020 / Solar Asceticists Productions [Full Stream]
The Ruins Of Beverast, "The Thule Grimoires", Veröffentlichung: 05.02.2021 / Ván Records
Grafjammer, "De Zoute Kwel", Veröffentlichung: 18.12.2020 / Folter Records [Full Stream]
Mardom, EP "The Path of No Return", Veröffentlichung: 13.12.2020 / Independent [Full Stream]
Zvijer, "Navia", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Seance Records [Full Stream]
Thron, "Pilgrim", Veröffentlichung: 19.02.2021 / Listenable Records
Les Chants de Nihil, "Le tyran et l'esthète", Veröffentlichung: 22.01.2020 / Les Acteurs de l'Ombre Productions
Holy Mother, "Face this Burn", Veröffentlichung: 22.01.2020 / Massacre Records
Moonspell, "Hermitage", Veröffentlichung: 26.02.2021 / Napalm Records



Weitere neue Tracks/Musikvideos:

Gelesen 384 mal Letzte Änderung am Montag, 21 Dezember 2020 13:35