Sonntag, 06 Dezember 2020 14:04

News der Kalenderwoche 49

geschrieben von

Mit Voll"Speed" geht es auf Weihnachten zu - um jedem Gringe da draußen diese Zeit erträglicher zu machen, warten Stallion jetzt mit einer ganz besonderen Box auf. Auch Äera stehen mit einem neuen Release in den Startlöchern. Nicht nur was auf die Ohren, sondern auch auf die Augen gibt es von Solbrud, die eine DVD mit einem außergewöhnlichen Auftritt angekündigt haben. Ihr wollt Neues vom PartySan-Team erfahren? - Wir durften Jarne und Erik in unserem Untergraben-Podcast begrüßen. 

Äera


Fans von atmosphärischem Black Metal können sich auf den 26. Februar 2021 freuen. Für diesen Tag haben Äera ihren neuen Release angekündigt.
Die EP "Schattenfall" wird als 12" Vinyl erscheinen. Der Vorverkauf hat
bereits begonnen - wer also unbedingt eines der Exemplare ergattern möchte, sollte frühzeitig vorbestellen:
https://thecrawlingchaos-records.de/PRESALE-AeERA-SCHATTENFALL-EP-VINYL

Tracklist:
01. Äer
02. Der Masse Geborgenheit

Außerdem ist als Bonustrack ein Remaster des Songs "Gram" enthalten, der im März als Single erschienen ist.

 

Untergraben Vol. 13


Merch, Festivalsstreams, Lieblingslehrer -
In unserer 13. Folge des Untergraben-Podcasts haben wir Jarne und Erik vom PartySan Open Air dazu genötigt, schlechte Fragen zu beantworten, wie zum Beispiel:
"Was ist deine Lieblingsfarbe, was ist dein Lieblingsfach, was ist dein Lieblingsessen, warum ist die Couch braun und nicht schwarz und warum liegt hier kein Stroh?".
Außerdem ging es um ein(en) Cudgel, Manowar auf der Toilette, Gildan auf dem Körper, Merch im Allgemeinen und warum wir 2021 (wahrscheinlich) kein gestreamtes PartySan erleben werden. Schaltet am Montag rein und verliert euch in knapp einer Stunde Podcast aus der UG-Hölle.


Solbrud


In düsteren Zeiten werden Bands mitunter sehr kreativ, um den Fans ihre Kunst zu präsentieren. Die Dänen von Solbrud beispielsweise spielten vor einem Jahr im Brønshøj Wasserturm in Kopenhagen zwei Konzerte und wurden dort professionell gefilmt.
Die beeindruckende Kulisse bot, durch den natürlichen Hall, ein ganz besonderes Sounderlebnis und war, gepaart mit dem Sound von Solbrud, ein echtes Spektakulum.
Die DVD, die jetzt daraus erstellt wird, soll über das neue Label der Band "Eisenwald" erscheinen, dem Solbrud erst im November Allianz geschworen haben. Der Teaser zeigt, dass uns ein echter Ohren- und Augenschmaus erwartet. Mehr Details zu Inhalten und Länge wird die nächsten Wochen bekanntgegeben!
Lasst der Band ein Like da, wir halten euch auf dem Laufenden.

Stallion


Auch, wenn Stallion gerade nicht durch die Weltgeschichte tuckern dürfen, um Freunde der schnellen Musik durch Konzerte zu beglücken, schreiben sie neue Musik und veröffentlichen eine besondere Box, die alle Weihnachts-Grinches selig stimmt. Ob sie das nun wollen oder nicht.
Folglich haben die Jungs nun am 27. November nicht einfach nur eine limitierte EP veröffentlicht – das Ganze gab es in Form einer Weihnachtsbox. Mit "Santa (Can You Hear Me)" bringt die Band den Hörer gekonnt in etwas liebliche Stimmung zum Mitsingen.

Insbesondere die Zeile "Take me to the fucking show" spricht gerade jetzt jedem Metal-Fan aus dem Herzen, möge er auch sonst etwas menschenscheu auf dem höchsten Berg wohnen. Konzerte fehlen einfach jedem, sei er nun Musiker oder Zuhörer.
Des Weiteren enthält die EP eine astreine Coverversion von dem King Diamond-Klassiker "No Presents For Christmas". Wer, wenn nicht Sänger Paul, könnte diesen Track in den höchsten Tönen zum Besten geben? Mit "Christmatized" und "Let it Snow! Let it Snow!" haben wir hier mal eine sehr nette Abwechslung zu kitschigen Weihnachtsliedern und Glöckchenklingeln.
Damit aber noch nicht genug, enthält besagte Box außerdem einen gestrickten Weihnachtspulli, auf dem man das sehr gefräßige Maskottchen der Jungs, ein fleischloses Pferdegerippe, mit Weihnachtsmütze und dem Maul voll Zuckerstangen, abgebildet sieht. Wen das nun noch nicht überzeugen konnte, findet spätestens jetzt Gefallen an den Stallion-Christbaumkugeln, zwei weihnachtlichen Patches mit Glitzerrand und einer Pferde-Keksform und Autogrammkarte.

Wer sich zu Weihnachten noch selbst beschenken möchte, sollte dies nun schleunigst über den Shop der Band tun, bevor die Box ausverkauft ist.
In diesem Sinne: Ho, Ho, Ho – Santa, TAKE ME TO THE FUCKING SHOW!


Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Eternal Majesty, "Black Metal Excommunication", Veröffentlichung: 03.12.2020 / Those Opposed Records [Full Stream]
Crown of Fallen Heroes, "From Ruins of the Ancient Dark Ages", Veröffentlichung: 03.12.2020 / Hammer of Damnation [Full Stream]
Hyrgal, "Fin de Règne", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Les Acteurs de l'Ombre Productions [Full Stream]
Déhà, "Contrasts II", Veröffentlichung: 03.12.2020 / Independent [Full Stream]
Lęk, "Sennych Sploty Smutków", Veröffentlichung: 03.12.2020 / Wolfspell Records [Full Stream]
The Deviant, "Rotting Dreams of Carrion", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Soulseller Records [Full Stream]
Sarvekas, EP "Of Atavistic Fury & Visions", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Soulseller Records [Full Stream]
Serpents Oath, "Nihil", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Soulseller Records [Full Stream]
Funeralis, "Gateway to Esoteric Light", Veröffentlichung: 01.12.2020 / Schattenkult Produktionen [Full Stream]
Old Growth, "Mossweaver", Veröffentlichung: 04.12.2020 / Supreme Chaos Records [Full Stream]



Weitere neue Tracks/Musikvideos:

Gelesen 662 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 Dezember 2020 19:44