Sonntag, 15 November 2020 13:57

News der Kalenderwoche 46

geschrieben von

Auch diese Woche haben wir für euch wieder einen kleinen Auszug an Neuigkeiten aus der Metal Welt vorbereitet. Leider angefangen mit der angekündigten Auflösung der Band Ctulu. Darüber hinaus gibt es auch erfreulichere News, wie die Ankündigung vom neuen Therion Album und dem erstmaligen Erscheinen der vier Windir Alben auf Vinyl. Zudem konnte man am Freitag auch wieder virtuell einen kleinen Hauch von Live Action erleben, denn Blood Incantation spielten vor Onlinepublikum beim diesjährigen Adult Swim Festival. Dies und noch weitere Song- und Albenreleases haben wir für euch zusammengetragen.

Ctulu lösen sich auf


Auf den Tag genau nach 16 jähriger Bandgeschichte hat sich die Formation für eine Auflösung entschieden. In ihrem Post schreibt die norddeutsche Truppe, dass es keineswegs böses Blut zwischen den Mitgliedern gegeben hat.

Doch da alle mittlerweile in anderen Projekten tätig sind und man nicht halbherzig etwas neues schaffen will, haben sie vorerst das Ende von Ctulu beschlossen. Eine Wiedererweckung wird aber nicht grundsätzlich ausgeschlossen, wenn eines Tages die Umstände wieder passen sollten. Wir wünschen den Künstlern alles Gute mit ihren zukünftigen Projekten und hoffen auf eine Reunion irgendwann in der Zukunft.

Neues Album von Therion



Fans der Symphonic Metal Legenden Therion dürften diese Woche schon Luftsprünge gemacht haben, denn nächstes Jahr soll ihr nunmehr 17. Studioalbum veröffentlicht werden, dass auf den Namen Leviathan hört. Der genau Release Termin wird der 22 January 2021 sein und natürlich wird das Werk wieder über Nuclear Blast veröffentlicht. Mit der großartigen Neuigkeit wurde gleich noch das Albumcover enthüllt und auch einen ersten Vorgeschmack haben die Schweden mit dem Lyric Video zum Titelsong auf Youtube für die dürstenden Fans vorbereitet, den ihr auch bei uns weiter unten in den Youtubelinks findet. Wir halten euch auf dem Laufendem, sobald es mehr Infos wie z.B. zur Trackliste bzw. Länge der Scheiben gibt.

Windir Jubiläums Holzbox



Seid ihr bereit für die Gefühls-Achterbahn? Es geht hoch: Season Of Mist kündigen an, das 20-jährige Jubiläum des Windir Releases „1184“ ordentlich zu feiern! Im März 2021 wird das Album in einer exklusiven Holzbox auf Vinyl neu aufgelegt und auf, wer hätte es gedacht, 1184 Stück streng limitiert! Es geht bergab: Das Ding wird 169 Dollar kosten. Es geht wieder hoch: Für den stolzen Preis bekommt ihr natürlich nicht nur das Album, sondern auch „Soknardalr“, „Arntor“, und „Likferd“ im Gesamtpaket! Es geht runter. Die Box war kurz nach dem Announcement bereits ausverkauft und wird wahrscheinlich bald für horrende Preise auf Discogs erhältlich sein. Es geht wieder hoch: Einer unserer Schreiber konnte sich eine Holzbox sichern und wir widmen Windir dann ein ausführliches Review in unserer „Schwarzes Gold“ Rubrik!

Weitere Infos:

Collector's edition including 'Sóknardalr', 'Arntor', '1184' and 'Likferd' for the first time on vinyl Each release is pressed on 12" black heavyweight double vinyl, packed in sturdy printed innersleeves and put in an old-style, heavy weight Tip-On gatefold printed with black hot foil on front. Each release includes a 60cm x 60cm poster. The LPs come in a deluxe plain wooden box with engraved W on its lid, engraved titles and numbering up to 1,184 on the bottom. These vinyl editions are exclusive to this box. Limited to 1.184 copies worldwide.

Blood Incantation auf dem Adult Swim Festival



Dass „Adult Swim“ schon per Definition nicht immer leichte Serien-Kost bieten, ist nicht erst seit Rick and Morty, Mr. Pickles und Metalocalypse bekannt. Was läge da näher, als bei einem zweitägigen Streamingfestival nicht auch die Nähe zur Metalkunst zu suchen? Neben Panels mit z.B. den Rick and Morty Schöpfern oder Standups von verschiedenen Comedians wurde so auch “Blood Incantation“ für ein Live-Set engagiert. Die Amerikaner hätten dieses Jahr auf dem Party-San spielen sollen und sind nun wie die meisten anderen Bands auf 2021 verschoben worden. Das kurz gehaltene Set, das am Tag 1 des Festivals als vorletzter Act abgefeuert wurde, könnt ihr jetzt auf Youtube in voller Länge bewundern und euch (hoffentlich) auf den Sommer 2021 freuen.

Setlist:

01 Starspawn

02 Chaoplasm

03 Obfuscating the Linear Threshold

04 Hovering Lifeless

Link

 


Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Demogorgon, ”Futile”, Veröffentlichung: 17.11.2020 / Indipendent (Bandcamplink)

Black Mold, ”The Inheritance Of Evil”, Veröffentlichung: 18.11.2020 / Hellprod Records (Bandcamplink)

Shadow Warrior, ”Cyberblade”, Veröffentlichung: 18.11.2020 / Ossuary Records (Bandcamplink)

Hegeroth, ”Perfidia”, Veröffentlichung: 19.11.2020 / Indipendent (Bandcamplink)

Eternal Champion, ”Ravening Iron”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / No Remorse Records  (Full Stream)

Toxaemia, “Where Paths Divide”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Emanzipation Productions (Bandcamplink)

Corrosive, “ED”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Kernkraftritter Records (Bandcamplink)

Tombs, “Under Sullen Skies”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Season of Mist (Bandcamplink)

Lord Fist, “Wilderness Of Hearts”, Veröffentlichung: 20.11.2020 /High Roller Records

Horncrowned, “Rex Exterminii”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Ketzer Records (Bandcamplink)

Æolian, ”The Negationist”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Black Lion Records (Bandcamplink)

Lie To Ruins, ”Floating In Timeless Streams”, Veröffentlichung: 20.11.2020 / Dark Descent Records (Bandcamplink)

Weitere neue Musikvideos:

Gelesen 238 mal Letzte Änderung am Sonntag, 15 November 2020 14:39