Sonntag, 25 Oktober 2020 11:41

News der Kalenderwoche 43

geschrieben von

Für eine Überraschung sorgte in der KW 43 Niklas Kvarforth, der seine neue Band Høstsol vorstellte. Dispyt gaben den Erscheinungstermin ihres Erstlingswerks bekannt, und Antzaat haben gute und schlechte Neuigkeiten rund um ihr Debüt zu vermelden. Wer der diesjährigen Ausgabe des Steelfests hinterhertrauert, kann sich jetzt über die online-Ausgabe freuen. 


Antzaat



Am 30. Oktober veröffentlichen Antzaat ihr erstes Full-length Album "For You Men Who Gaze Into The Sun" via Immortal Frost Productions. Das Debüt sollte im Rahmen des Record-Release-Konzerts "The Blasphemic Warfare" (zusammen mit der neuen Black'n'Roll Formation MNHG & Paragon Belial) am 07. November im Oberhausener Helvete ordentlich gefeiert werden, aber ihr ahnt, was dazwischen kam.
Leider kann die belgische Band den Termin aufgrund der vielen Auflagen nicht wahrnehmen. 
Dennoch könnt ihr sie bei dem Konzert unterstützen, denn es wird Merchandise zu erstehen geben.

Das Erstlingswerk wird auf CD, Vinyl & Digital erhältlich sein. 

Høstsol


Quelle: https://www.facebook.com/shiningofficial/

Shinings Sänger Niklas Kvarforth ist immer für eine Überraschung gut. Die coronabedingte Live-Pause wurde kreativ genutzt, um eine neue Band zu formieren. Wie es dazu kam und wer für Høstsol rekrutiert wurde, erzählt Herr Kvarforth in seinem Statement höchst selbst:

"It is with a sinister smile upon my lips that I today announce my new band, HØSTSOL, and that we are actually currently in the studio recording our debut album, which is set to be released by The Sinister Initiative in 2021.

The band was originally a project that me and Cernunnus had been working on, but as we began recording we soon felt that HØSTSOL should be a real band instead of a mere project, and therefore recruited Finnish madman Kalmos on Bass, and my dear old friend and former Shining-collague Hellhammer on drums.

Our Logo and symbol, made by brother Tuoppi, speaks for itself, or at least should speak for itself, and be a hint at what our collaboration sounds like. It feels fantastic to completely put my musical demons into something else than Shining, and not being entirely in charge of everything. I can’t wait to expose the ugliness of the human spirit to all of you…"

Wir freuen uns schon auf das vielversprechende Debüt. 

Steelfest



Nächstes Wochenende, zu Samhain, wäre die nächste Edition des berühmt-berüchtigten Steelfests in Finnland vonstatten gegangen. Waren 2019 noch 6000 Metalheads dem Ruf nach Hyvinkää gefolgt, tanzt jetzt der weiße Tod auf dem Covid19-Grab der hochtrabenden Pläne.
Trotz Hygiene Konzept und in enger Abstimmung mit den finnischen Behörden sowie dem puren Willen, das Festival stattfinden zu lassen, musste man schlussendlich dem Druck nachgeben. Aber Finnland wäre nicht Finnland, wenn man sich nicht so leicht unterkriegen lassen würde - Sisu!

So wurde kurzerhand entschlossen, das Steelchaos 2020 auszurufen, und ein All-Finnish-Black-Metal-Lineup zu stellen. Das Event wird die 22 Bands wie z.B. Horna, Impaled Nazarene, Bythos, Sargeist, Vargrav und natürlich Azazel über „Steel TV“ - ein eigens für das Event geschaffene Streamingportal, live zu euch nach Hause bringen. Ihr müsst dazu nichts weiter tun, als es euch zu Hause gemütlich zu machen, einen kleinen Obolus entrichten (den ihr zu einer Subscription für weitere Inhalte sowie um ein schickes Shirt erweitern könnt) und zu genießen. Stellt den Glöggi heiß, Salmiakki und Karhu kalt, wir sehen uns Online:

https://steelfest.fi/?fbclid=IwAR27hZbtCeVXlzUwgMBSNNJAqbpkiFXbnazbfwrf6loON8Tn6AwBmHvjhco


Dispyt


Quelle: https://www.facebook.com/DispytBand/

Immortal Frost Productions hat in der letzten Woche nicht nur einen mega Deal mit Season Of Mist bekanntgegeben, welcher es dem expandierenden Label erlaubt, auch den amerikanischen Markt zu bedienen, sondern kommt auch mit einer weiteren Veröffentlichung an den Start: 

Am 11. Dezember releast das finnische Trio Dispyt sein zweites Full-length Album namens "Under Tiden Jag Sålde Min Själ Till Satan". Die CD im Jewel Case wird streng auf 1000 Exemplare limitiert sein. 
Vorbestellen könnt Ihr die Scheibe hier:  https://www.shop.immortalfrostproductions.com/?s=Dispyt&post_type=product

Tracklist:
01. Filtrera Min Världsbild
02. Ditt Förvärv, Mitt Fördärv
03. Total Jävla Ångest
04. Vad Var Det Nu Igen Man Borde Ha varit
05. Jag Och Demonen
06. Verkligheten Kallar
07. Ödmjukhetens Hand
08. Sluta Döma
09. Utslagen Och Sönder
10. Under Tiden Jag Sålde Min Själ Till Satan
11. Avklarad Och För Länge Sen Glömd
12. Mannen I Slips
13. Skenhelighetens Monotoni





Weitere Alben angekündigt/erschienen:

Sanctus Hexe, "Unholy Cult", Veröffentlichung: 15.10.2020 / BlackTeamMedia [Full Stream]
Logos / Wardra, Split "Aberration of the Abyss", Veröffentlichung: 01.12.2020 / Ground Media Group [Full Stream]
Black March, EP "Gloria in Ruinam", Veröffentlichung: 20.10.2020 / Independent [Full Stream]
Kosmovorous, EP "Glorification Sermons", Veröffentlichung: 23.10.2020 / I, Voidhanger Records [Full Stream]
Erebos, "Upon the Northern Shores", Veröffentlichung: 20.10.2020 / Independent [Full Stream]
Путь, EP "Юдоль скорби", Veröffentlichung: 23.10.2020 / Depths of Void [Full Stream]
Death Comes in Waves, "Circle of Certainty", Veröffentlichung: 23.10.2020 / Independent [Full Stream]
Griffon, "ὸ θεὀς ὸ βασιλεὐς", Veröffentlichung: 23.10.2020 / Les Acteurs de l'Ombre Productions [Full Stream]
End of Mankind, "Antérieur à la Lumière", Veröffentlichung: 20.11.2020 / Mallevs Records
Winterlore, "Eternal Defiance", Veröffentlichung: 30.10.2020 / Slaughterhous Records

Weitere neue Tracks/Musikvideos:

Gelesen 430 mal Letzte Änderung am Sonntag, 25 Oktober 2020 15:21