Sonntag, 31 Mai 2020 15:42

News der Kalenderwoche 22

geschrieben von

Auch, wenn es mittlerweile einige Lockerungen gibt, fehlen uns Konzerte immer noch sehr. Das macht sich auch an der Menge der Live-Streams bemerkbar. In dieser Woche haben neben Mork auch Convictive und Krähenfeld Konzerte in eure Wohnzimmer gestreamt. Außerdem gibt es Neues vom De Mortem et Diabolum Festival.


Im Live-Stream: Krähenfeld & Convictive

Festivalstalker haben mit dem Pfingst Move Festival eine tolle Aktion ins Leben gerufen. An vier Tagen streamen Bands ihre Auftritte live in eure Wohnzimmer. In diesem Rahmen und in Kooperation mit dem Helvete Metal Club in Oberhausen konnten am 30. Mai auch Krähenfeld und Convictive nach langer Zeit ein wenig Bühnenluft schnuppern. 
Um die Kosten für diese Aktion so gering wie möglich zu halten, haben sie einen Spendenlink eingerichtet, der natürlich noch weiterhin genutzt werden kann. Das Video des Auftritts ist auch weiterhin über Facebook abrufbar.


De Mortem et Diabolum



Das De Mortem et Diabulum Festival lässt fantastische Neuigkeiten verlauten: Schon jetzt sind die Early Bird-Tickets ausverkauft, so früh wie noch nie.  
Außerdem haben sie den kompletten Auftritt von Membaris der letzten Ausgabe im Dezember 2019 veröffentlicht, den ihr euch HIER anschauen könnt.
Dem nicht genug haben die Veranstalter in der vergangenen Woche auch Whordom Rife angekündigt, die den norwegischen Black Metal diesen Dezember in unsere Hauptstadt bringen werden. 


Mork

Mork sind im norwegischen Halden in der Location Vannvogna eingefallen und haben von dort aus einen Live-Stream geschaltet. Die Band selbst lässt verkünden:

"As all shows and tours have been cancelled or postponed, we want to spread our plague via a different venue. Mork is to bring black metal hellfire to the internet on May 23rd. Join us in a special black mass for the sake of live dark music. We promise a unique Mork show with a varied set list, including some deep cuts."

Viel Spaß mit dem extra langen Set mit über 2 Stunden Spielzeit!

 


Weitere Alben angekündigt/erschienen von:

Revenge - "Strike.Smother.Dehumanize", Veröffentlichung: 22.05.2020 / Season of Mist [Full Stream]
Centinex - "Death In Pieces", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Agonia Records [Full Stream]
Enevelde - "Enevelde", Veröffentlichung: 18.05.2020 / Terratur Possessions [Full Stream]
Wulfaz - EP "Sotes Runer", Veröffentlichung: 22.05.2020 / TONEwood [Full Stream]
Sickle of Dust - "To the Shores of Sunrise", Veröffentlichung: 23.05.2020 / Independent [Full Stream]
Devil With No Name - EP "Devil With No Name", Veröffentlichung: 22.05.2020 / New Density [Full Stream]
Deceiver Legion - Demo "Totuuden Polku", Veröffentlichung: 23.05.2020 / Independent [Full Stream]
Kangeheet - EP "Mentor", Veröffentlichung: 26.05.2020 / Independent [Full Stream]
Beleriand - "Far over Wood and Mountain Tall", Veröffentlichung: 24.05.2020 / Independent [Full Stream]
Calvana - "IɅ", Veröffentlichung: 25.05.2020 / Schattenkult Produktionen [Full Stream]
Weresoul - "Weresoul", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Malignant Voices [Full Stream]
Yfel 1710 - "Willa Wisielców", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Malignant Voices [Full Stream]
The Committee - "Utopian Deception", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Folter Records [Full Stream]
NeverBreath - "To Defile is to Transcend!", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Independent [Full Stream]
Armagedda - "Svindeldjup Ättestup", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Nordvis Produktion
Asenblut - "Die Wilde Jagd", Veröffentlichung: 29.05.2020 / AFM Records
Behemoth - EP "A Forest", Veröffentlichung: 29.05.2020 / New Aeon Musick
Satanath & Striborg - Split "Prisoners of the Solar System", Veröffentlichung: 31.05.2020 / GrimmDistribution
Sorcerer - "Lamenting of the Innocent", Veröffentlichung: 29.05.2020 / Metal Blade Records

Weitere neue Tracks/Musikvideos:






Gelesen 1512 mal Letzte Änderung am Sonntag, 31 Mai 2020 18:36