Sonntag, 19 Januar 2020 17:15

NEWS DER KALENDERWOCHE 3

geschrieben von

Das Jahr nimmt merklich Fahrt auf. Hier findet ihr die Newsrückblende der vergangenen Woche!

Wombbath:

Die schwedische Death Metal-Formation Wombbath verkünden den Release ihres neuen Studioalbums "Choirs Of The Fallen". Am 06. März wird es via Soulseller Records veröffentlicht und wird als CD und digital, sowie als limitierte Vinyl-Versionen erhältlich sein. "A Vulgar Declaration" ist der erste Track, den die Band vom neuen Werk präsentieren.

Tracklist "Choirs Of The Fallen":
1. Fallen
2. Crawling From The Pits
3. We Shall Remain
4. A Sweet Taste Of Death
5. From The Beggars Hand
6. Void
7. A Vulgar Declaration
8. Wings Of Horror
9. Choirs Of The Damned
10. In A Cloak Of Anger


Sodom:

Sodom-Drummer Husky verlässt nach zwei Jahren die Band. Die Gründe sind privater Natur. In den sozialen Medien hinterlässt er den Fans ein Statement: 

"Sodomaniacs!

Leider muss ich Euch mitteilen, dass ich schweren Herzens SODOM verlassen muss. Aufgrund einiger beruflicher Veränderungen, sowie ein paar weiteren kleinen Dingen, sehe ich leider keine Chance, weiterhin die Felle bei SODOM zu verdreschen. Ich hatte eine super Zeit, bin stolz auf alles, was wir erreicht haben und danke Tom, Yorck und Frank, sowie der gesamten Crew für viele extrem geile Momente. Es war mir eine Ehre, zwei Jahre lang Teil einer meiner beiden Alltime-Fave-Bands zu sein.
Im Leben gilt es immer wieder, wichtige Entscheidungen zu treffen, das ist eine davon! In diesem Sinne, Danke für alles…
Husky
January 2020"


Die Band bedauert seine Entscheidung, respektiert sie aber gleichermaßen. Die beiden Parteien trennen sich in Freundschaft.
Ersatz ist bereits gefunden. Mehr Infos über den Neuzugang werden bald folgen.


Hexvessel:

Die Finnen von Hexvessel kehren zu Svart Records zurück und besiegeln den Bund mit ihrer neuen Veröffentlichung "Kindred", das am 17. April veröffentlicht werden soll. Außerdem kündigen sie die Neuauflage früherer Werke an, die im Herbst 2020 releast werden sollen. Am 24. Januar werden sie ihre erste Single präsentieren. 

Hexvessel gehen im Februar auf Europa-Tour. Bei einigen Terminen werden sie durch Twin Temple supportet: 

(*ohne Twin Temple)
01.02.2020 - Hamburg, Bahnhof St Pauli
02.02.2020 - Gothenburg, Tradgarn
04.02.2020 - Tampere, Olympia
05.02.2020 - Helsinki, Tavastia
07.02.2020 - Stockholm, Nalen Klubb
08.02.2020 - Frederica, Det Bruunske Pakus *
09.02.2020 - Copenhagen, Beta*
10.02.2020 - Berlin, Bi Nuu
11.02.2020 - München, Backstage
12.02.2020 - Vienna, Arena*
13.02.2020 - Winterthur, Gaswerk
14.02.2020 - Köln, MTC
15.02.2020 - Paris, Point Ephemere
16.02.2020 - Wacken, Wacken Winter Nights*
17.02.2020 - Nijmegen, Merleyn*
18.02.2020 - Rotterdam, V11*


Wrack:


Foto: Luna Maladja

Lange Zeit war es um die Schwarz-Metaller Wrack aus dem Ruhrgebiet still, doch nun erreicht uns die Nachricht, dass sie für zwei Wochen das Gernhart Studio in Troisdorf entern, um die Gitarren und Drums für ihr nächstes Werk aufzunehmen. 


Mehr Infos folgen schon bald!  



Moribund Oblivion:

Die türkische Black Metal-Band Moribund Oblivion kündigt für dieses Jahr ihr neues Album "Endless" an. Begleitet wird die Veröffentlichung von einer Europatour. Unter anderem werden sie auch auf dem Under The Black Sun-Festival aufschlagen, wo wir wie immer anwesend sein werden und auch von diesem Auftritt berichten. 

01.05.2020 - Bochum, Matrix
02.05.2020 - Wetzikon, Black Hole Fest
03.07.2020 - Friesack, Under The Black Sun Festival
04.07.2020 - Topolna, Symbolic Open Air Fest
18.07.2020 - Sroda Slaska, Uwolnic Open Air
02.10.2020 - Berlin, Blackland Festival


Medico Peste:

"ב :The Black Bile" wird der kommende Release der polnischen Black Metal-Formation Medico Peste heißen und am 20. März bei Season of Mist erscheinen. Die Band mit Live-Membern von Mgła kommentiert die Album-Veröffentlichung so:

"More than seven years have passed since the release of '
א: Tremendum et Fascinatio'. We can announce the completion of the long awaited successor - ' ב :The Black Bile'. The album was recorded, mixed and mastered at No Solace studio and consists of seven tracks of schizophrenic black metal. The visual nightmare illustrating the music was created by Inside Flesh." 

Tracklist "ב :The Black Bile“:
1. God Knows Why
2. All Too Human
3. Numinous Catastrophy
4. Were Saviours Believers?
5. Skin
6. Holy Opium
7. The Black Bile 


Fen:

Weitere Termine sind zur "Dead Light To Come"-European Tour 2020 von Fen zusammen mit Frostmoon Eclipse hinzugefügt worden. Auf dieser stellen Fen ihr neues Album "The Dead Light" vor und die Italiener von Frostmoon Eclipse präsentieren ihr neues Werk "Worse Weather To Come"

11.03.2020 - Manchester, Satans Hollow
12.03.2020 - Glasgow, Audio
13.03.2020 - London, Nambucca
14.03.2020 - tba
15.03.2020 - Hamburg, Bambi Galore
16.03.2020 - Erfurt, From Hell
17.03.2020 - Brno, Melodka
18.03.2020 - Vienna, Escape
19.03.2020 - Munich, Backstage
20.03.2020 - Aarburg, Musigburg
21.03.2020 - Paris, Glazart


Groll der Allmacht:

Nach langer Auszeit meldet sich das Groll der Allmacht zurück und präsentiert am 15. Februar mit vier Bands unter dem Motto "Der alte Brauch - Feuer frei" untergründigen Black Metal. Im fränkischen Bobstadt sind dieses Mal Unlight, Amystery, Skohsla und Opening-Act Eishammer dabei. Es wird wie gewohnt nicht nur lokale Brauerzeugnisse, sondern auch ein leckeres Catering geben. Wir empfehlen: Aufschlag!


Nattverd:

Am 31. Januar veröffentlichen Nattverd ihren neuen Langspieler "Styggdom" via Osmose Productions. Tsjuder-Drummer Antichristian hat für diesen Release die Drums eingespielt.


Cattle Decapitation:

Zusammen mit Disentomb, Internal Bleeding sowie Special Guest Gloom gehen Cattle Decapitation auf Europatour. Die Progressive Death-Metaller machen in folgenden Konzertstätten Halt: 

27.03.2020 - Wien, Escape
28.03.2020 - Annaberg-Buchholz, Soziokulturelles Zentrum
29.03.2020 - Warschau, Pogolos
30.03.2020 - Danzig, Drizzly Grizzly
31.03.2020 - Kassel, Goldgrube
01.04.2020 - Berlin, Musik & Frieden
02.04.2020 - Hannover, Béi Chéz Heinz
05.04.2020 - Rotterdam, Baroeg
06.04.2020 - Oberhausen, Kulttempel
08.04.2020 - Nijmegen, Doornroosje
09.04.2020 - Antwerpen, Kavka Oudaan



Weitere Alben angekündigt/erschienen von:

...And Oceans - "Cosmic World Mother", Veröffentlichung: 08.05.2020 / Season of Mist

Baxaxaxa – 12" MLP/MCD "The Old Evil", Veröffentlichung: 20.03.2020

Earth Rot - "Black Tides Of Obscurity", Veröffentlichung: 06.03.2020 / Season of Mist

Horn - "Mohngang", Veröffentlichung: 15.03.2020 / Iron Bonehead Productions

Horned Almighty - "To Fathom The Master’s Grand Design", Veröffentlichung: 17.02.2020 / Strange Aeons Records

Kalmankantaja - "Nostalgia I: Bones and Dust", Veröffentlichung: 13.01.2020 / Funeral Industries

Kalmankantaja - "Nostalgia II: My Kingdom", Veröffentlichung: 13.01.2020 / Funeral Industries

Kawir - "Adrasteia", Veröffentlichung: 10.01.2020 / Iron Bonehead Productions

Marrasmieli - "Between Land And Sky", Veröffentlichung: 27.01.2020 / Naturmacht Productions

Morgue Supplier - "Inevitability", Veröffentlichung: tba / Transcending Obscurity Records

Nawaharjan - "Lokabrenna", Veröffentlichung: 20.02.2020 / Amor Fati Productions

Svarttjern - "Shame Is Just a Word", Veröffentlichung: 17.01.2020 / Soulseller Records

Tombs – EP "Monarchy Of Shadows", Veröffentlichung: 28.02.2020 / Season of Mist

Tulus – "Old Old Death", Veröffentlichung: 06.03.2020 / Soulseller Records

Vredehammer - "Viperous", Veröffentlichung: 06.03.2020 / Indie Recordings

Wormhole - "The Weakest Among Us", Veröffentlichung: 14.01.2020 / Lacerated Enemy Records

Yoth Iria – EP "Under His Sway", Veröffentlichung: 01.03.2020 / Repulsive Echo Records

Weitere neue Musikvideos:

Gelesen 767 mal Letzte Änderung am Montag, 20 Januar 2020 12:28